Kann man pauschal sagen, wie lang noch nach Senkwehen????

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von robinsue 25.09.06 - 11:35 Uhr

Ihr Lieben!
Hatte vorgestern ziemlich Senkwehen und nun sitzt der Bauch recht tief. Gehen macht keinen Spaß mehr! Kann man pauschal sagen, wie lang es nun noch dauert, wenn sich der Bauch schon so gesenkt hat? Habe eigentlich erst in drei Wochen Termin......
Gruß Sue

Beitrag von willow19 25.09.06 - 11:45 Uhr

Mein Bauch hing schon in der 30. SSW sehr weit unten und die Maus saß schon tief im Becken. Und obwohl der Muttermund bereits 2cm offen war, kam die Maus in der 36+4 SSW.
Beim Kleinen hing da gar nichts und dann ging alles ratz fatz und in 2,5 Stunden war alles erledigt.
Also Du siehst, da kann man gar nichts pauschalisieren. Kann gut sein, dass Du über ET gehst, denn Senkwehen haben viele schon einige Wochen vorher.

Liebe Grüße und alles Gute für die bevorstehende Geburt.

Beitrag von bleathel 25.09.06 - 12:07 Uhr

Hallo,

pauschal kann man da gar nichts sagen.
Ich hatte gar keine Senkwehen, d.h. erst dachte ich ich hätte welche, da ich erst 38. Woche war, aber dann war n paar Stunden später der Kleine schon da.

gruss
Julia

Beitrag von toffifee007 25.09.06 - 14:34 Uhr

Nein, das kann man nicht sagen.
Ich hatte keine Senkwehen und habe trotzdem ein Kind bekommen. :-)

LG
Ina

Beitrag von jindabyne 25.09.06 - 15:03 Uhr

Die Senkwehen waren bei mir ca. vier Wochen vor der Geburt. Andere haben sie früher, andere später, andere gar nicht.

Es gibt leider absolut überhaupt gar nichts, was eine zuverlässige Prophezeiung auf eine baldige Geburt zulässt - abgesehen von einem vorzeitigen Blasensprung oder Geburtswehen...

LG Steffi

Beitrag von chrissie1405 25.09.06 - 18:12 Uhr

Hallo Sue...

Ich hatte meine ersten Senkwehen bereits in der 34.ssw... Bin jetzt bereits in der 40.ssw und immer mal wieder wehen, aber so richtig tut sich nichts.. Mag dir ja nicht die Hoffnung rauben, aber wie du siehst, kann es auch gut noch ein ganzes Stück dauern bis du deinen kleinen Schatz im Arm hältst...

Lg chrissie1405 (39+3 - 40.ssw / ET-4)