Endspurt :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von christina030866 25.09.06 - 11:38 Uhr

Hallo an alle Mitschwangeren,
wie viele andere September-Mamis habe ich es jetzt auch bald geschafft. Errechneter Termin ist der 26.09., nachberechnet wurde der 30.09. Hatte heute morgen meine letzte VU. MuMu leider noch geschlossen, aber weich. Die ganzen Wehen in den letzten Tagen haben wohl nicht viel geholfen :-(. Muß jetzt am Mittwoch ins KH zum CTG (FA ist im Urlaub) und am Freitag wieder ins KH zur Untersuchung. Entweder wird Freitag oder Samstag eingeleitet. Die Kleine ist leider etwas zu leicht (ca. 2700 gr) und daher will der Arzt im KH nicht länger als nötig warten.
Wir freuen uns schon alle sehr, aber Angst hat man doch auch. Obwohl ich schon 3 Kinder habe (und man ja weiß, was auf einen zukommt), sitzt die Angst ganz schön tief. Die Hebammen im KH meinten, "na, das 4. ist doch ruck zuck da". Naja, deren Wort in Gottes Ohr. So ganz glaube ich da noch nicht dran. #kratz
Zumal bei den letzten 3 Entbindungen immer danach eine Ausschabung unter Vollnarkose erfolgte, da immer ein Rest von der Plazenta drinblieb. So toll hatte ich die Narkosen nicht vertragen und man hat halt schon Angst, dass was passiert.#heul
So, jetzt aber Schluss mit dem Kram, positiv nach vorne blicken und sich auf die kleine Zuckermaus freuen.
Ich wünsche Euch allen alles Liebe und Gute. Hoffe, ich habe es nächste Woche hinter mir. Gebe dann auf jeden Fall Nachricht.
Liebe Grüße aus Leipzig,
Christina + #ei Pia-Antonia (39+6 bzw. 39+2)
P.S.: Sorry, für die Länge. #danke für's "Zuhören"

Beitrag von teo_lina 25.09.06 - 12:00 Uhr

Hallo Christina,

ich wünsche dir alles Gute für die Geburt. Bald wirst du dein 4. Schätzchen im Arm halten. Wird schon alles gut gehen.
4 Kinder sind bestimmt toll,hätte ich auch mal gerne :-D

Viele Grüße aus Dresden,

Lina + #baby (35.SSW.)

Beitrag von zelda 25.09.06 - 12:02 Uhr

Hallo!
Ich wünsche Dir alles Gute, dass alles mal so klappt wie Du es gerne hättest!
Immer im Anschluss eine Vollnarkose ist ja ein Alptraum! Hoffentlich bleibt Dir das diesmal erspart!
Ich habe in 3 Tagen meinen ET und es tut sich nicht wirklich viel bisher.
Morgen beim FA werde ich hoffentlich mehr erfahren. Wenn sich unsere Maus nun länger Zeit lässt, soll sie bitte bis Sonntag warten, dann kann ich am Samstag noch auf eine Hochzeit :-p.
Und wenn sie doch pünktlich kommen sollte ist dies natürlich auch toll!
Da es meine erste Geburt sein wird, bin ich schon etwas nervös, da ich ja überhaupt keine Ahnung habe was auf mich zukommt, aber es wird schon schiefgehen...

Toi toi toi für Dich!

Zelda, ET-3

Beitrag von enti1976 25.09.06 - 12:07 Uhr

Hallo Christina,

bei mir tut sich MuMu - mäßig auch nichts - trotz immer wieder wehen :-[

meine Kleine ist schon 3500 g - angeblich - also könnte sie ruhig kommen, bevor sie noch mehr zulegt... (bei uns in der Familie gibt es glaub ich nur "riesenbabys " ich war mit 3950 g die leichteste #schock

Aber du hast es ja bald überstanden - und ich hab schon wieder eine weitere Komplikation, die bei der Geburt passieren kann gehört... - ohje . hoffentlich muss das diesmal nicht auch sein - hab ich noch nie gehört und dann gleich 3 mal?!?

Alles gute für die und zwergi!

LG Irina + #ei ET-8