mal eine frage

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von manderine 25.09.06 - 12:03 Uhr

hallo ihr lieben
meine nmt ist am 3.10 oder 4.10 hatte immer ein zyklus zw.28 und 32 tagen.also weiß nie richtig wann mein ES ist. habe seit samstag ein komisches gefühl im unterleib es zwickt und zwackt mein busen tut stellenweise sehr weh.mein stuhlgang ist supergut gehe am tag 3mal sehr ungewöhnlich.kann man jetzt schon was merken ? finde es währe doch etwas zu früh oder ?auch meine müdigkeit findet im moment keine grenzen.
kennt das jemand von euch ?

Beitrag von yerma 25.09.06 - 12:13 Uhr

Also ich kenne sowas auch. Leider muss ich es jedes Mal unter "Scheinschwangerschaft" verbuchen.
Sorry, aber meine Devise: Schwanger ist man erst nachdem man überfällig ist und einen positiven Test in der Hand hat. Vorher ist das meistens Einbildung.