Wer nimmt Plastulen N(Eisen)ein und NEO Vin?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternenzauber24 25.09.06 - 12:09 Uhr

Bei der letzten Vorsorge hat mir mein FA Plastulen verschrieben weil ich schon ein paar Wehen hatte,und das hilft bis jetzt auch Super.Nur habe ich auch NEO Vin von Milupa hier,und ganz vergessen ihn zu fragen ob ich das denn dann weiternehmen kann wegen der Eisenmenge darin+Folsäure.Da mein FA gerade im Urlaub ist frage ich mal hier.Auf was muß ich jetzt achten?Kann ich beide Präperate nehmen?

#danke

LG
Julia+#babyJymena(34SSW)

Beitrag von simbie 25.09.06 - 12:50 Uhr

hallo julia,

also ich habe auch von meiner FÄ zur ergänzung Plastulen N (eisen) verschrieben bekommen und sie weiß, dass ich bisher auch folsäurepräparate nehme (diese hat sie mir sogar ne zeitlang in ner probepackung gegeben und zwar Femibion)
als ich zu hause auf der packung von Plastulen dann gelesen habe, dass da auch noch folsäure drin ist, habe ich mir auch gedanken gmeacht, aber ich denke da kann man nicht überdosieren und ausserdem weiß meine FÄ ja, dass ich eh schon folsäure nehme.

lg,
simone + #baby inside 24+3

Beitrag von today 25.09.06 - 13:29 Uhr

Hallo Sternenzauber,

zufällig nehme ich beide Produkte ein.....mein Arzt hat mir selbst hierzu geraten.

Anfangs hatte ich nur NeoVin und hinterher hat er mir dan Plastulen N verschrieben.

Also alles bestens....

liebe Grüße
Diane#freu

Beitrag von sternenzauber24 25.09.06 - 14:05 Uhr

#danke#freu