Sie will nicht mehr einschlafen...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schlafschaf 25.09.06 - 12:30 Uhr

Hallo alle zusammen! :-)
Vielleicht kann mir jemand von euch helfen bzw. hat ähnliche Erfahrungen?!
Unser Sonnenschein (knapp 5 Monate alt) war nie ein Problemkind und ist es eigentlich auch jetzt nicht nur weigert sie sich in letzter Zeit einschlafen. Tagsüber schläft sie praktisch nur noch, wenn wir sie in der Babytrage haben (da ist sie aber ratz fatz eingeschlafen) und Abends gibt es auch Theater sobald sie in ihr Bettchen gelegt wird (welches in unserem Shlafzimmer steht). Sie ist todmüde (tagsüber insgesamt 9-10 Stunden wach) will aber nicht einschlafen. Und jetzt der Clou: Sobald ich dann aber den Fön einschalte ist sie wieder innerhalb von 3-5 Minuten eingeschlafen und schlummert tief und fest. #kratz#gruebel
Ich hätte ja keine Probleme sie auf diese Arten zum schlafen zu kriegen aber ich hab halt doch ein wenig Sorge, dass sie sich so daran gewöhnt, dass es anders gar nicht mehr klappt.
Ich wäre euch echt riesig dankbar für Tipps und Erfahrungen!!!!
Ich sach schon mal #danke
Carolin und Lena (die mal wieder seelig in der Trage schlummert #schein)

Beitrag von 274 25.09.06 - 12:43 Uhr

Hallo !

hab noch keine Erfahrung mit dem Alter , meine Süsse ist erst 6 Wochen und schläft natürlich noch sehr unregelmäßig. Aber ich hatte eine Idee die ganz gut funktioniert. 1 h vor dem ins Bett gehen lege ich in ihr Wiege eine Wärmflasche bis es dann soweit ist , ist es mollig warm und sie schläft recht gut ein.
( Die Wärmflasche nehme ich dann natürlich raus !)
Vielleicht hilft es Dir ja ?!

Liebe Grüße Britta + Swantje#freu

Beitrag von schlafschaf 25.09.06 - 12:50 Uhr

Hallöchen!
Danke für den Tipp! Wir haben es zwar ziemlich warm im Schlafzimmer aber ich werd es vielleicht doch mal ausprobieren... Schaden kann es ja nicht, oder ;-)
Da wünsch ich dir mal, dass deine Kleine immer schön brav einschläft!
Gruss

Carolin & Lena (die mittlerweile wieder topfit ist :-p)

Beitrag von nickilouis 25.09.06 - 13:00 Uhr

Hi,

das ist ganz normal mit 5 Monaten. Mein Sohn hat momentan auch diese Phase und ganz viele haben diese Phasen. Habe keine Angst, dass Du Deinem Baby irgendwas angewöhnst! Alles was ihm hilft in den Schlaf zu finden ist o.k. Babys sind auf uns angewiesen AUCH beim schlafen. Sie brauchen unsere Hilfe, wenn sie etwas nicht schaffen.

Liebe Grüße
Nicki

Beitrag von schlafschaf 26.09.06 - 12:17 Uhr

Hallo Nicki!
Da bin ich aber froh! Ich hätte nämlich Schwierigkeiten sie z. B. einfach weinen zu lassen oder sie zum alleine Schlafen zu zwingen. Da "verwöhn" ich sie dann lieber bis diese Phase rum ist!