Darf sie schon an Brot lutschen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schocokruemmel 25.09.06 - 12:34 Uhr

Hallo
Jana ist 6,5 Monate alt und hat bereits 2 Zähne. Darf oder kann ich sie schon am Brot lutschen lassen? Wollte es eigetlich vorher mit nem Babykeks probieren. Bin mir aber nicht so sicher. Ist ja was süßes. Und Brot wäre gesünder. Was meint ihr?
Gruß Sandra

Beitrag von stefmex 25.09.06 - 13:14 Uhr

hi sandra!

lena ist noch zahnlos, darf aber seit gut 2 wochen an dinkelstangen lutschen, die sie dann aufweicht und bröckchenweise isst. die sind aus dem 'basic' laden und so dick wie ne fette havanna zigarre :-) die schlankeren versionen aus dem dm von den dinkelstangen brechen so schnell und da hat sie sich arg verschluckt. und so übt sie das schöne zermantschen von festerer nahrung.

auch brot, denke ich, ist ok. sollten halt keine ganzen körner drin sein. am besten rinde, die hält am längsten.

lg, stefanie & lena *02.02.06

Beitrag von ximaer 25.09.06 - 15:34 Uhr

Hallo,
da der Zug mit der glutenfreien Ernährung bei Euch ja schon abgefahren ist, kannst Du Dein Kind Brot lutschen lassen. Aber möglichst Brot wie feines Dinkelbrot o.ä. aus dem Bioladen oder Reformhaus.

Suse