Wieviel und wie oft trinken euere Baby´s? (5 Wochen)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sonja123456789 25.09.06 - 12:49 Uhr

Meine Frage steht ja schon oben?

Meine Paula ist nun 5 Wochen alt und trinkt zwischen 60 - 110 ml und das im 3 bis 4 Stundentakt. Manchmal hält sie auch nur 2,5 Stunden aus.

Ich füttere Bebivita 1.

Wie ist das bei euch? Füttert ihr noch zusätzlich Fencheltee, wenn ja wieviel?

für Euere Auskunft!

Sonja mit Paula (20.08.06)

PS.: Seit heute fällt ihr ein alle 2 Stunden nur 40 ml zu trinken!
Ich hoffe das läßt sie morgen wieder! (Ich hab ihr nach 2 Std. schon wieder was gegeben weil sie so fürchterlich geweint hat und ständig an ihrer Hand genuckelt hat)


Beitrag von mintha 25.09.06 - 12:57 Uhr

Hallo Sonja!
Ich füttere eine Pre-Nahrung und davon können die Kleinen trinken wann sie wollen,also ganz nach bedarf.
Mir einer 1 er Nahrung ist das glaub ich anders,da muß der Abstand eingehalten werden.(Schau mal auf der Packung)
Meine Tochter trinkt auch nur ca 110 ml alle 3 Stunden und ist 8 Wochen alt.
Wenn ich versuche ihr mehr zu geben,spuckt sie es wieder aus.
Also ich denke wenn nicht weniger als 2 Stunden zwischen den Mahllzeiten sind dann ist das ok.

Gruß Mintha;-)

Beitrag von sunshine1985 25.09.06 - 13:12 Uhr

hallo,

laut packung müsste sie ja mehr trinken oder?
wenns weniger ist ist nicht schlimm,sind ja nur richtwerte.
guck mal wieviel auf der packung die tagesgesamtmenge ist.
wenn sie weniger als angegeben pro mahlzeit trinkt kannst du ihr auch in kürzeren abständen geben,solange sie nicht über die tagesmenge geht.als oberste grenze gilt glaub ich 1000 ml pro tag.
und mach dir keine sorgen wegen der trinkmenge,meine ist 10 wochen und trinkt pro mahlzeit 40-100 ml und das alle 3 stunden.sie kommt auch nur auf 450-500 ml.

nimmt sie denn zu,hat genug nasse windeln?dann ist gut.
wird sie von pre nicht satt?
sonst ,ihr pre,da kann sie nach bedarf trinken.

lg
julia + marileen

Beitrag von sunshine1985 25.09.06 - 13:13 Uhr

noch was vergessen,wenn sie häufiger trinkt,hat sie wahrscheinlich grad nen schub.ist so 4.-6. woche.

lg
julia + marileen