Hat jemand Erfahrung mit dem PreTest?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von danielazech 25.09.06 - 12:52 Uhr

Hallo,
mein NMT ist am 29.09., habe heute NMt-4 mit PreTest negativ getestet. Ist ja eigentlich ein Frühtest, müsste er dann nicht eigentlich schon positiv testen? Ich könnte mir schon wieder selbst in den Allerwertesten treten, dass ich jetzt schon getestet habe!:-[
Meint Ihr es gibt noch Hoffnung?
#danke für`s lesen.
lg Dani

Beitrag von lelalulu 25.09.06 - 12:56 Uhr

Hallo Dani,

der PreTest aus der Apo???Meinste den...wenn ja den kannste getrost vergessen....ich habe mit einem anderen getestet bei ES+9 leicht positiv der hatte negativ angezeigt...ich würde Tests ab 25/ml erst am NMT machen da das HCG halt noch zu niedrig sein kann...kannste also weiter hoffen...

LG und #klee Daumen drück

Lela

Beitrag von danielazech 25.09.06 - 13:18 Uhr

Hallo Lela,
danke für die positive Antwort. Also gibt es doch noch Hoffnung.
Lg
Dani

Beitrag von kris36 25.09.06 - 16:31 Uhr

Ich find den auch nicht toll!!!