* HILFE * 12.ÜZ - wie lang denn noch ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wenke77 25.09.06 - 12:55 Uhr

.... So, jetzt mal Butter bei dei Fische !...-


Was kann FRAU denn noch alles vorbeugend zur gewünschten #schwanger -schaft tun???

Folgendes ist bei uns untersucht worden/ wenden wir an:

- den Clearplan Monitor, allerdings erst jetzt im 12.ÜZ

-für mich tägliche Folsäure und meist Vitamin C / Zink Kapsel dazu
- mein Partner nimmt zur Optimierung der Spermien Vitamin Präp.und Zink vom Urologen, da Sperma okay ist

- seit Samstag Himbeerblättertee
- Sex besonders in der " heissen Phase" , ansonsten nach Lust & Laune
- meine Schilddrüsenwerte sind ok
- messe Tempi seit 3 Zyklen-> ersichtlicher ES
- Zykluslänge +/- 32- 35 Tage
- Ergebnis Hormonbluttest + Röteln Titer erst am Donnerstag

Gibts noch was???
Nahm mal von allein Mömpf, ohne Rücksprache FA + obwohl Zykluslänge ok war, nur wg Nachsage dass dadurch ss förderlich

All Eure Tipps nehme ich #herzlich auf!

Beitrag von flunky 25.09.06 - 13:04 Uhr

Hi,
ich meine, seit ich wieder regelmässig Mönchspfeffer nehme habe ich auch wieder öfter einen ES. Ansonsten fällt mir auch nicht's mehr ein... ausser vielleicht wenn's denn irgendwie geht: ablenken und Spass haben #freu

Wünsch' Dir alles Liebe und vieeeel Glück!!!
lG Anja und die Ninis #hasi Trixi + #hasi Pauline

Beitrag von yavrum81 25.09.06 - 13:04 Uhr

Ja, die Frage stelle ich mir auch häufiger bin nun mit meinem Mann seit 07/2002 am üben und halte es nicht mehr lange aus.

Habe heute 1. Termin in KIWU Klinik.

Rede doch mal mit deinem Arzt über Metformin (um einen ES hervorzurufen), Clomifen (um ES auszulösen) und Chlormadinon (um eine eventuelle SS zu halten).
Ich habe das alles zusammen 8 Monate genommen und leider keinen Erfolg gehabt.

Tja ansonsten hilft dann nur noch die Hoffnung

Liebe Grüße
Jeannine

Beitrag von kirsten6182 25.09.06 - 13:05 Uhr

Dazu kommt dann jetzt leider die total unbeliebte Geduld und Ruhe.... bei euch scheint ja alles ok zu sein! Drück Dir die Daumen! #klee

Beitrag von katinkahhg 25.09.06 - 13:29 Uhr

Ruhe bewaren!

Ich weiß, es hört sich blöd an, aber manchmal hilft es schon, sich ein neues Hobby zu suchen oder mal in den Urlaub zu fahren und den Kinderwunsch mal außen vor zu lassen.

Kinder gibts leider nicht auf Bestellung und manchmal dauert es leider länger, bis es klappt. Und da ja medizinisch alles schon bei euch untersucht wurde, hilft wohl nur Tee trinken und abwarten.

Alles Gute und viel Glück!

Katinka

Beitrag von batzischatzi 25.09.06 - 14:13 Uhr

Am besten gar nichts :-D

Umso mehr Du Dich damit beschäftigst, umso weniger klappt es...

Konzentrier Dich jetzt einfach auf Deine Hochzeit und hab Sex nach Lust und Laune. Der Rest kommt von alleine... Vielleichts schnaggelt es ja in den Flitterwochen....

Viel Glück beim SS werden und bleib einfach #cool

Ich hab mich die ersten 5 Monate total verrückt gemacht, und als ich dann im 6 Monat nicht dran gedacht habe, daß es passiert, hat's auch geschnaggelt. Zwar war das nur ein Windei, aber gerade jetzt gehe ich erst recht lockerer damit um und werd auf keinen Fall Tempi messen oder sonst was machen. Einfach die Natur selbst entscheiden lassen...

Ist zwar leicht gesagt, aber es wirkt!

Ganz liebe Grüße,
Batzi mit #stern im #herzlich

Beitrag von kati242 25.09.06 - 15:30 Uhr


na wenn abgeklärt ist, dass bei dir alles ok ist, vielleicht mal ein paar monate mit dem genzen kram aufhören?? wie willst du dich denn entspannen, wenn du permanent mit dem kinderwunsch konfrontiert bist???

auch wenns schwer fällt: mach dich locker und ganz ehrlich, nimms nicht so ernst!!

das einzige, was ihr für ein kind braucht sind schöne nächte zu zweit ;-)


und wenns soweit ist, kannst du immer noch mit deinem vitamincoctail anfangen....

liebe grüße und viel geduld :-)