Macht Selbstgekochtes schneller satt??Warum isst sie nur Obstbrei??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von crazy_nicki 25.09.06 - 13:02 Uhr

Hallo zusammen,

die beiden Fragen die ich an Euch habe stehen ja eigentlich schon oben.

Hab jetzt heute und gestern mal selber für meine beiden Mäuse gekocht und habe bei meiner "großen" Maus die eh nen guten Apettit hat, festgestellt das sie von dem Selbstgemachten weniger isst als, aus dem vom Glas. #gruebel

Aber sie ist definitiv satt, da sie keine Flasche oder so mehr danach will. Sie bekommt immer noch ein paar Löffel Obst hinterher, aber das kriegt sie beim Gläschen auch.

Bei meiner Kleinen bin ich schon mit meinem Latein am Ende...
Hab inzwischen alles probiert, verschiedene Gläschen, Milchbrei, und jetzt auch selbst gekochtes.
Nichts schmeckt ihr. :-[
Von jedem nimmt sie ein paar Löffel und dann denkt man, prima sie isst ja doch, kaum schiebt man ihr den nächsten Löffel in den Mund, beginnt sie so lange zu würgen bis alles wieder rauskommt, inklusive Milche von der Vormahlzeit. #heul#schmoll

Nur bei Obstbrei, auch GOB bleibt alles drin und sie isst auch ne ganze Menge davon, und trinkt danach noch ca. 100ml Folgemilch. #freu#hicks

Weiß nicht was ich machen soll, kann ihr ja nicht immer nur Obst geben... #kratz

Weiß jemand Rat? schon mal #danke

Lg
crazy_nicki mit #baby Kim & #baby Lea die jetzt wenigstens ihren Mittagsschlaf machen

Beitrag von casi8171 25.09.06 - 13:11 Uhr

Hi

in den Gläschen stimmt oft das Verhältnis Kartoffel/Gemüse oder Getreide/Gemüse nicht so richtig und ich glaube, das sie deshalb von den Gläschen mehr essen. Meiner isst vom Selbstgekochten auch weniger, obwohl es ihm deutlich besser schmeckt.

Ich würde bei der "Kleinen" nicht viel rumprobieren. Das Obst schmeckt viel süßer, als Gemüse und wenn sie das erstmal bekommen, hast du vllt. Schwierigkeiten. Einfach beim GEmüse bleiben und immer wieder anbieten. Evtl. die Gemüseart wechseln. Ansonsten gib ihr weiter ihre Milch.

lg

Melli + Finn (Mittagsschlafverweigerer)

Beitrag von vanes 25.09.06 - 13:15 Uhr

Hallo,also Rat kann ich Dir leider auch keinen geben aber ich weiß auch nicht mehr was ich machen soll.Mein kleiner möchte am liebsten nur seine Flasche und GOB Gläschen!ich hab ihm auch schon selbst gekochtes gegeben und Gläschen,dann isst er ein paar Löffel und dann würgt er total.Heute hat er wenigstens ein halbes Gläschen gegessen,was echt selten ist!#heul.Wüsste auch gern was ich noch machen soll?weil ich denke nur die #flasche geben ist ja auch nicht genug oder?

Liebe Grüße,Vanessa+Finn

Beitrag von crazy_nicki 25.09.06 - 13:22 Uhr

#danke und ich dachte schon mir gehts nur alleine so.

Bin heute kurz vorm Verzweifeln gewesen, weil man denkt sich ja auch, irgendetwas machst du falsch.

Aber wie im Beitrag geschrieben, nichts schmeckt ihr außer GOB und Obstgläschen.
Werd mal mit der KiA sprechen, mal kucken was die dazu sagt.

Lg und #danke für die Antwort

crazy_nicki die froh ist das sie eine Gleichgesinnte gefunden hat ;-)

Beitrag von casi8171 25.09.06 - 14:43 Uhr

Mit 5 Monaten reicht auch nur die Flasche noch völlig aus!!