Beschneidung die 2. und bitte ENDE!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilu510 25.09.06 - 13:17 Uhr

Also, ich finde dass echt lustig. Ich stelle eine harmlose Frage und ich bekomme nur 2 vernünftige Antworten.
Ich entschuldige das mal, weil ihr schwanger seid :-p
Jeder hat damit seine Erfahrung gemacht oder anscheinend auch nicht und jeder hat dazu seine Meinung. Ist auch ok, aber wir lassen es machen, ob ihr das nun toll findet oder nicht, ist mir #bla

Beitrag von stephanie81 25.09.06 - 13:19 Uhr

Hallo

wenn du gesehen hast das es soviele Gegensprüche dagegen gibt, frag ich mich gerade, wieso du nun noch ein Thema eröffnen musst ? Da du denke ich mal weisst was das auslöst, bin ich der Meinung das du das nicht noch weiter Provozieren solltest ;-)

LG Steffi + Justin (28.SSW)

Beitrag von mischu 25.09.06 - 13:26 Uhr

Selber schwanger, ne? ;-) Reagiere doch bitte nicht gleich so aggresiv. Bei meinem Sohn stellt sich die Frage jetzt aus medizinischer Sicht. Sonst wäre ich gar nicht auf die Idee gekommen. Wie meinst du das denn mit den hygienischen Gründen? Ich glaub das ist ganz allein deine Entscheidung aus welchem Grund auch immer. Und wenn es keine Einwände von Seiten der Ärzte gibt (da kenn ich mich echt nicht aus), dann bitte...
Liebe Grüße, mischu

Beitrag von stoepsy 25.09.06 - 13:27 Uhr

die 2 vernünftigen antworten, sind für dich die, die halt FÜR die beschneidung sind.

hast du übersehen, daß wir hier in einem forum sind?
da darf jeder seine meinung sagen dazu. meine meinung dazu ist, daß ich es unverantwortlich finde. fertig aus!

wenn du nur positive antworten erwartet hast (und anscheinend wolltest du nur solche hören), dann stell hier lieber keine fragen mehr!
du mußt schon jedem hier sein recht lassen, seine einstellung zu erläutern.
du machst es ja schließlich auch, oder?

und das hat nichts damit zu tun, daß wir schwanger sind!

ich bin schon ne weile hier bei urbia und das thema beschneidung ist schon tausendmal diskutiert worden, DAS KANNST DU MIR GLAUBEN!! und ich habs immer mitgekriegt!
und es war hier mal ein link, den jemand gepostet hat, der das alles genau erläutert hat mit der beschneidung, und es war einfach nur SCHRECKLICH!!

so...und DAS ist MEINE meinung!
egal, ob ich jetzt schwanger bin oder nicht! frag mich nach der schwangerschaft auch nochmal, dann werd ich keine andre meinung haben :-p

Beitrag von silvercher 25.09.06 - 13:29 Uhr

Hallo Stoepsy,

ich habe Vernünftig geantwortet ohne MEINE Meinung dazu zu äussern. Ich bin weder dafür noch dagegen aber es wurde NUR eine Frage gestellt und nicht nach unserer Meinung gefragt deswegen ahbe ich nicht geschrieben ich finde beschneiden scheiße oder beschneiden gut..... nur mein Wissen weiter gegeben.... ;-)

LG Julia

Beitrag von stoepsy 25.09.06 - 13:35 Uhr

hallo julia,

also...gut, dann hab ich meine meinung gesagt, ohne daß es verlangt wurde. dann tuts mir leid!

im prinzip wird sie eh nicht auf irgendwelche einstellungen hören, weil es für sie beschlossene sache ist.
ihr kind tut mir leid, ganz ehrlich!

aber es ist klar, daß sie das selber entscheiden muß, was sie ihrem sohn antut und was nicht und daß WIR da nix zum sagen haben.

ich versteh aber nicht, wie sie erwarten konnte (bei so einem thema), daß sie da NUR schöne liebe antworten bekommt????


lg
stoepsy

Beitrag von silvercher 25.09.06 - 13:39 Uhr

Na ich wusste das auch "böse" Antworten kommen denn das Thema war hier schonmal.. ich wollte diesmal ganz neutral und ohne Meinung antworten nur soviel was ich zum Thema weiß! ;-) Ich finde es okay wenn man auch seine MEinung äussert es kommt nur darauf an wie !! (nicht auf dich bezogen) denn mnache Antworten sind nicht nett ! #augen man kann auch etwas sagen wenn es einem nicht passt in einem anderen Ton! ;-)

LG Julia

Beitrag von sternenzauber24 25.09.06 - 13:30 Uhr

Ich habe die Diskussion auch gerade kurz verfolgt-und dachte ein bißchen an Kindergarten.

Ich finde auch-dies ist Eure b.z.w. deine Entscheidung,und du hast eine normale Frage eingestellt.Jeder soll ja auch seine Meinung vertreten,aber ich finde der Respekt geht im Ton oft unter...Schade!!!

Sprich am besten mit den Ärzten in Ruhe darüber,und ärgere dich nicht.

Eine schöne Schwangerschaft!

LG

Julia+#baby Jymena(34SSW)

Beitrag von uggl 25.09.06 - 13:31 Uhr

ich glaub eher du bist grade ziemlich streitsüchtig oder dir ist langweilig oder sonst was #kratz
denn sonst müsstest du keinen neuen thread wegen dem blödsinn aufmachen. wer was zu sagen hat schreibt das doch auch in deinen alten thread rein

Beitrag von stephanie81 25.09.06 - 13:32 Uhr

genau das hab ich mir auch grad gedacht *gg* sieht nämlich ganz danach aus :-p

LG Steffi

Beitrag von lilu510 25.09.06 - 13:37 Uhr

Ihr wisst doch alle nciht was ENDE heisst :-D

Ich habe nämlich noch ne Arbeit :-p

Beitrag von uggl 25.09.06 - 13:41 Uhr

#kratz
ich hab auch ne arbeit!!!!

Beitrag von stephanie81 25.09.06 - 13:45 Uhr

Die einzige die hier kein Ende findet bist doch du !!!
Oder wieso machst du extra wieder ein neues Thema auf ???

MfG Steffi

Beitrag von silkesommer 25.09.06 - 13:34 Uhr

ich denke falsches forum, geh doch mal bei BABY rein, ich denke, die haben mehr verständnis, (sarkastisch gemeint)

Beitrag von casi8171 25.09.06 - 13:35 Uhr

Weißt du, ich habe dir weiter unten ganz normal meine Meinung gesagt. Ich habe dich nicht angegriffen, noch sonst irgendwas.

Die Einzigste, die ausfallend geworden ist, bist du.. anscheinend hast DU Probleme mit deinen Hormonen #augen

Außerdem habe ICH schon einen Sohn.. und ich habe mich ausreichend genug erkundigt #augen

Beitrag von marion2 25.09.06 - 13:37 Uhr

Du wolltest doch die Meinungen lesen. Wer viel fragt, bekommt auch viele Antworten. Wenn die Antworten nicht dem entsprechen, was du gern hättest, dann ist das DEIN Problem.

Harmlos ist dieser Eingriff auf keinen Fall.

Ist dein Mann denn Beschnitten? Habt ihr irgendwelche Erfahrungswerte? Würdest du dich beschneiden lassen - ist ja auch "sauberer" wenn nix mehr da ist....#augen

Wir leben in einem Land, das genügend Wasser bereit hält um hygienische Probleme zu lösen.

Schönen Tag noch.

Beitrag von lilu510 25.09.06 - 13:38 Uhr

Erfahrungen sind genug vorhanden, ich mach das schliesslich auch nicht aus Jux und Dollerei.

Ausserdem kennt ihr nicht den Unterschied zwischen einer Beschneidung der Frau und die des Mannes

Beitrag von jusudi73 25.09.06 - 13:37 Uhr

Schade, dass ich selbst auf eine nett gemeinte Frage unten zu diesem Thema von Dir keine Antwort erhalten habe.

Na ja, ich lass es jetzt auch gut sein!
Ist ja mal wieder ein Streitthema erster Klasse entstanden und darauf hab ich zur Zeit einfach keine Lust! Dazu ist meine Laune heute einfach zu gut! #freu#huepf#freu#huepf

LG
jusudi

Beitrag von cathrin1979 25.09.06 - 13:38 Uhr

Und Du bist Dir wirklich sicher, dass Du weißt was das Wort "Diskussion" bedeutet ?

Man man man muss Dir langweilig sein Mädel !

Cat + Lukas (ET+4)

Beitrag von lilu510 25.09.06 - 13:40 Uhr

Stimmt :-D

Aber klappt ja gut.

Beitrag von steffif 25.09.06 - 13:43 Uhr

@ LILU510

Sorry Mädel aber Du bist einfach nur Dumm!
Schade das so eine Frau wie Du ein Baby austragen darf!
um es danach zerstückeln zu lassen!

Beitrag von lilu510 25.09.06 - 13:46 Uhr

Und Du Schnucki, hast wohl kein Bock auf Arbeit, wenn schon das 3. Kind unterwegs ist.

Sei froh nen dummen gefunden zu haben...:-p

Beitrag von steffif 25.09.06 - 13:47 Uhr

zählen kann se auch nicht

Beitrag von lilu510 25.09.06 - 13:49 Uhr

Oh schuldige 2 eigene und noch 3 aufglacht.
28 und das 2. mal verheiratet.
Na, Du kannst doch gar nicht mehr arbeiten - gut eingefedelt,
faule Socke!!! :-p

Beitrag von teo_lina 25.09.06 - 13:52 Uhr

Deine Beiträge werden immer primitiver!
Das arme Kind.:-[

  • 1
  • 2