ovulationstest?? bitte noch mal um antwort

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von andreaberlin_32 25.09.06 - 14:23 Uhr

kann man, wenn es der Ovutest anzeigt, davon ausgehen, dass man auch wirklich einen eisprung hat???

1000 dank von andrea (bin so unsicher)

Beitrag von maracujaaa 25.09.06 - 14:25 Uhr

hi andrea,

genau das frage ich mich auch... #gruebel

und kann man einen ES haben obwohl der 2. streifen bei ovutest nur hellrosa war?????? #kratz

würde dir gerne weiterhelfen, aber nehme die ovutests auch zum ersten mal diesen zyklus.... #gruebel

lg

mara
-12. ÜZ- :-[

Beitrag von kimberly2004 25.09.06 - 14:27 Uhr

hi habe weiter unter geantwortet

positiver Ovutest heißt beide Striche sollten mind. gleich stark sein.

alles weitere findet Ihr in der Beschreibung wann Ihr damit anfangen müßt

gedulde dich noch 2 Tage dann wird er denke positiv sein.

Beitrag von katimaus8677 25.09.06 - 14:27 Uhr

halli hallo


habe im letzt zyklus die ovus das erste mal benuzt mir wurde erklärt wenn die balken gleich dick sind ist es soweit.

und bei mir hat es geschnaggelt ich bin in der 5 wo #schwanger

katimaus

Beitrag von maracujaaa 25.09.06 - 14:35 Uhr

hi ihr lieben!

#danke! aber ich hatte am WE diese 2. rosa (sehr helle) linie und heute war sie wieder weg! #schock was nun? hab ich nun GAR keinen ES oder wie????? #augen

hm...

es ist doch zum aus der hose hüpfen!!!!!!!!!! echt!!!! :-[

Beitrag von kimberly2004 25.09.06 - 14:38 Uhr

hi

kann sein muss nicht sein kommt auf die Zykluslänge an welchen ZT bist...

viel getrunken etc...

immer um die selbe zeit und nicht mit morgenurin

und mind.3h nichts trinken damit der test auch richtig funktionieren kann.

Beitrag von maracujaaa 25.09.06 - 14:48 Uhr

es war der 14.-16. ZT wo der balken hellrosa war!
heute (17. ZT) war wieder gar nix...

und ich hab mit morgenurin getestet....vielleicht falsch oder?! #gruebel

zykluslänge ist unterschiedlich....von 26 tagen bis z.b. beim letzten zyklus sogar 36 tagen hatte ich alles dabei.... #schmoll
das ist ja das problem... #heul

ob ich morgen nochmal teste?

Beitrag von kimberly2004 25.09.06 - 14:50 Uhr

teste einfach weiter und bitte kein Morgenurin das LH bildet sich im laufe des Tages.teste einfach weiter 2-3 Tage

spürst du dein ES nicht Mittelschmerz??? ist ja auch ein zeichen darauf das dein ES stattfindet.

Beitrag von maracujaaa 25.09.06 - 14:53 Uhr

nein, hab leider keinen mittelschmerz! ich merke NIE was...!!!!! :-[

allerdings muss mein schatz auch von di. auf mi. die nacht auf montage und kommt erst freitagabend wieder.... #schmoll so gesehen passiert da ab morgen auch nix mehr....!!!!!!!!!! #heul

so ist das JEDEN monat...! ich werde noch waaahnsiiiniiiggg!!!!! :-[

Beitrag von finnichen 25.09.06 - 14:29 Uhr

Hey Andrea

Ich würde sagen,das wenn der Test das anzeigt auch wirklich einen ES hat.Ich merke den auch immer ganz doll dann(Mittelschmerz).Deshalb denke ich das das wohl stimmt.
Viel Glück#freu
LG Finnichen

Beitrag von andreaberlin_32 25.09.06 - 14:39 Uhr

o.T.

Beitrag von mauz5 25.09.06 - 16:13 Uhr

Hallo!

Ic hhatte diese Woche einen positiven Test, aber keinen ES. Ic hhab gegoogelt und es muß nicht sein, dass man bei einem pos. Test einen ES auch hat.

lg mauz