Autositz 9-36 kilo

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kleines2005 25.09.06 - 14:24 Uhr

Hallo, ich habe mal eine Frage es gibt doch Autositze wo man das Unterteil fest im Auto hat und das Ober teil nur reinsteckt=== Gibst es das auch von 9-36 kilo und wenn ja von welche Firma.

Beitrag von kleineute1975 25.09.06 - 15:43 Uhr

Hi

ich glaube die gibt es da muss man aber glaub ich sonne Station im Auto für haben und das muss man wenn man sich ein Auto kauft direkt mitbestellen...ich glaube das gibt es von Römer Isofix Station, aber wie gesagt das muss im Auto beim Kauf mitbestellt werden.

LG Ute

Beitrag von aoiangel 25.09.06 - 16:24 Uhr

Hallo,

ich kenne nur Babyschalen (bis 13kg) die ne Basis haben die entweder mit Gurt oder mit Isofix im Auto verankert wird und wo man dann den Sitz drauf einklinken kann.

Für größere Sitze (9-18kg oder 15-36kg) gibt es dann Sitze die komplett bleiben die man aber auch mit Isofix im Auto festmachen kann. Allerdings brauchst du dann auch eine Auto das Isofix-Ankerpunkte hat.

Sitze der Gruppe 9-36kg kenn ich persönlich keine mit Isofix. 15-36kg gibt es inzwischen ein paar wenige die es haben.

Aber ich versteh jetzt nicht genau was du meinst 9-36kg wo ein Teil im Auto bleibt. Das kenn ich wie gesagt nur von den Babyschalen.
Die andren Isofix-Sitze nimmt man immer komplett raus, aber man kann sie in andren Autos (ohne Isofix) auch mit nem normalen Gurt anschnallen.

Gruß Anne mit Linus (15Mon) und Wunschbaby Nr.2 im 2. ÜZ