3. Geburtstag im Kiga und zu Hause!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von 004 25.09.06 - 14:25 Uhr

Ich habe mal ein paar Fragen an einfallsreiche Mamas!

Mein Sohn feiert in ein paar Wochen seinen 3. Geburtstag. Er geht schon seit August in die Kita.

Meine 1. Frage:

Was würdet Ihr mitgeben oder was habt Ihr mitgegeben zum 3. Geburtstag in den Kindergarten? Die achten dort sehr auf gesundes Frühstück, ich möchte auch nicht wirklich einen Kuchen mitgeben, da mein Sohn ja dann zum Frühstück und zum Kaffee Kuchen hätte, somit gar kein "ordentliches" Frühstück. Hat jemand eine Alternative, die u.U. nichts mit essen zu tun hat?

Meine 2. Frage:

Was gibt es denn für Spiele für Kinder in dem Alter, die man am Geburtstag machen kann? Für die Feier daheim! Ich will nicht zuviel "veranstalten", ich denke, das wird ihm dann doch zuviel.


Meine 3. Frage:

Originelle Einladungen - hat jemand eine Idee?

Bin, was meine obigen Fragen angeht, im Moment doch noch etwas ratlos. #kratz

Vielen Dank! Karola.

Beitrag von benji31 25.09.06 - 16:23 Uhr

Hallo,


Zu 1:
also eine Bekannte von mir hat für den Kiga Gemüsespießchen gemacht, da ihre Tochter Diabetikerin ist und Kuchen da auch nicht so passend war. Sie hat hat einfach abwechselnd Gurke, Tomate, Paprika, Wienerle etc auf Schaschlickspieße gesteckt.
Auserdem hat sie aus Vollkornbrotscheiben mit Plätzchenstechern Formen ausgestochen und die dann mit Frischkäse und Gurke oder passend ausgestochener Wurst belegt - da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Zu 2:
Ich denke Sachen wie Topfschlagen machen auch den Kleinen Spaß. ZUviel würde ich nicht planen. Meiner hatte am Wochenende Geburtstag und war mehr mit seinen Geschenken beschäftigt als mit geplanten Spielen.

Zu3:

Hat eure Feier ein Motto? Zum Beispiel Piraten oder je nachdem wann er hat evtl Halloween? Karten in Form einer Schatztruhe oder eines Kürbis oder Geist oder oder oder


Ich wünsch euch auf jeden Fall einen tollen Geburtstag

Bianca

Beitrag von alpenbaby711 25.09.06 - 19:17 Uhr

also ich finde die Idee mit den Gemüsespießchen gut. Falls du aber doch an Kuchen denkst, ne Idee

Frag wieviel Kinder da sind mach dann doch einfach ein paar Muffins und schreib nur als weiterführende Idee mit Lebensmittelfarbe den Namen des Kindes drauf. So kriegt zwar jeder nur eines aber ist immerhin ne Idee.


Ela