Wo kauft Ihr Eure Baby-Ausstauutung ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von n.antje 25.09.06 - 14:30 Uhr

Hallo !
Ich habe jetzt überall mal geschaut unter anderem auch in Babykataloge , die sind ja richtig teuer !
Gibt es irgendwo einen Geheimtipp ?
Klar gebraucht, aber bei ebay ist so manches garnicht so billiger als neu !
Danke für Eure Tips

mfg
antje

Beitrag von stephanie81 25.09.06 - 14:33 Uhr

Hallo Antje :-)

Ich kauf mir den grössten Teil bei ebay, is einfach günstiger meinen Kinderwagen kauf ich mir bei http://www.spielemax.de/catalog/

Das ist ein Baby-/Kinderladen, bei uns in der Stadt, da kann man auch bestellen wie beim Katalog, sind zwar auch nicht grad der Billigste, aber da bekommt man so ziemlich alles was man brauch :-)

LG Steffi

Beitrag von nine1109 25.09.06 - 14:35 Uhr

hi antje,


ich habe zb bodies bei kik gekauft. die waren reduziert bis auf einen (!) euro #freu
derzeit haben die da auch mullwindeln, kapuzenhandtücher günstig . musst mal gucken gehen :-)
waschlappen habe ich bei poco gekauft. 0,25€ stück.


viele anziehsachen habe ich auch geschenkt bekommen von verwandten und manches noch auf flomärkten gekauft.

das gekaufte bei c&a, h&m lass ich mal besser weg, denn das war nicht wirklich günstig...


lg nine, 30.ssw

Beitrag von kirsten3108 25.09.06 - 14:37 Uhr

Hallo Antje,

ja, die Sachen in den Geschäften und Katalogen sind extrem teuer.

Wir kaufen hauptsächlich bei Ebay, dort bekommst Du meistens super Schnäppchen und klasse Qualität, eben auch Neuware.

Den Kinderwagen haben wir von Bobas.de gekauft ... Onlineshop im Internet.

Das Kinderzimmer kauften wir bei Wohnwelt24 ... !

Sonst fällt mir jetzt nix mehr ein. ;-)

Achso, ein paar süsse neue Klamotten haben und werden wir bei Babywalz kaufen, man gönnt sich ja sonst nix ;-).

Alles Gute und Beste Grüsse
Kirsten (25 SSW)

Beitrag von ck153 25.09.06 - 14:37 Uhr

Hallo Antje,

schau doch mal im Netz nach Babybasaren (www.babybasare.de) in deiner Nähe. Kann ich nur empfehlen. Bekommst du teilweise kaum getragene Sachen zu super guenstigen Preisen. Habe dort selbst an den letzten WE zugeschlagen. Ansonsten habe ich Glueck und habe viel gebrauchtes aus unserem Bekanntenkreis bekommen.

LG
Cathleen

Beitrag von kti2805 25.09.06 - 14:39 Uhr

Hallo Antje,

habe vieles bei H&M und C&A gekauft, die Möbel im Möbelhaus und die Grundaustattung kaufe ich bei www.baby-markt.de, die sind um einiges billiger als die ganzen anderen. Weiterhin fahren wir ab und zu auf Baby-Basare, hier kannst Du einige Schnäppchen machen.

Lg
Kerstin & Emilia (24 SSW)

Beitrag von anyca 25.09.06 - 14:46 Uhr

Ich war gerade beim Rotkreuz-Kiloshop in meiner Nähe, hab zwei Bodys und zwei richtig schöne Strampler für insgesamt 3 Euro gekauft #huepf Da gibt es gar keine Preisauszeichnung an der Ware, das Zeug wird einfach auf die Waage gelegt und man zahlt dann nach Gewicht, daher sind Babysachen natürlich extrem günstig.

Beitrag von curlysue1 25.09.06 - 14:52 Uhr

Hallo Antje,

ich kaufe bei Karstadt, BabyOne, H&M und wir haben zwei so Kinderläden in der Nähe und natürlich Wöhrl.

Ich liebe es einkaufen zu gehen, gebraucht hab ich allerdings noch nichts gekauft.

LG
Curly mit Max 22 Monate und Mia 22.ssw

Beitrag von aurina 25.09.06 - 15:19 Uhr

Wir kaufen die Sachen für unser erstes Kind fast ausschließlich über Babyflohmärkte. Gerade im Moment ist fast jede Woche einer. Dort kannst du sehr sehr günstig Kleidung, Spielzeug und zum Teil auch Kinderwägen, Laufställe etc. kaufen. Wir haben uns gerade gestern für 25 Euro eingedeckt: Wickeltischunterlage, Babywanne, Strampler, Lätzchen, Socken, Strumpfhosen, Baumwolltücher...
Die Sachen sind vollkommend in Ordnung und wurden zum größten Teil nur wenige Male bis gar nicht benutzt. An zwei Stramplern z.b. waren sogar noch die Plastikhaken vom Preisschild, also vollkommend unbenutzt, die Badewanne hat nicht einen Kratzer und an der Seite noch das Preisschild und ob die Socken jetzt von einem anderen Baby drei oder fünfmal getragen wurden, ist in dem Falle von Socken für uns nicht relevant.
Die Auswahl dort ist riesig und wenn du ein wenig schaust, bekommst du vollkommend neue unbenutzte Sachen für meist 1-3 Euro.

Beitrag von sesa1106 25.09.06 - 15:40 Uhr

Hallo,

vieles habe ich auf Flohmärkten gekauft bisher, ein paar Teile bei C&A und die werdende Oma väterlicherseits hat schon einen riesen Teil gekauft, als ich gerade mal im 3. Monat war.
Ansonsten suche ich nach Schnäppchen und evtl. Ausstattungspaketen bzw. Mehrpaketen (3er Packs Bodies) etc. Da gibt es mom. welche im aktuellen Babywalz-Katalog (3 Stk. 9,95 und andere). Bei C&A in den "Wühltischen" sind auch Strampler etc. schon ganz günstig zu kriegen, wenn es neu sein soll...
Ansonsten sind die Flohmärkte wirklich super. Werden viel in Kindergärten etc. gemacht. Vielleicht findest du da ja was günstiges. Und Babyschale hole ich bei Schleckeronline (Maxi Cosi Citi für 79,99). Den KiWa werd ich wohl gebraucht holen, ansonsten Babywalz für 149,90 ein Kombi... (auf dem aktuellen Katalog auf der Rückseite).
Babyzimmer kommt auf jeden Fall gebraucht, einfach mal in der Zeitung gucken im Anzeigenteil, da gibt es viele Schnäppchen oder bei ebay...

LG und wünsche dir viel Glück bei der Schnäppchenjagd und viel Spass
Sarah mit #baby inside (28+3)