Wintermamis ... Kälteschutzcreme !

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kirsten3108 25.09.06 - 14:41 Uhr

Hallo zusammen,

unser Baby kommt im Januar zur Welt und da ist es ja bekanntlich ganz besonders kalt *bibber*.

Nun meine Frage:
Was nehmt ihr für eine Kälteschutzcreme für Babys Gesicht ?

Vielen Dank und Beste Grüsse
Kirsten (25 SSW)

Beitrag von curlysue1 25.09.06 - 14:44 Uhr

Hallo Kirsten,

ja werde ich wieder nehmen von Weleda.

LG
Curly

Beitrag von marion01 25.09.06 - 14:55 Uhr

Hallo Kirsten!

Hab bei meinem ersten Kind schon die Wind- und Wettercreme von Weleda genommen und werd sie für diesen Winter wieder kaufen. Ist gut für den Großen und für das Kleine dann auch. Und man kommt echt superlange damit aus. Ca. 2 Winter, weil man nur ganz wenig braucht davon.

Liebe Grüße
Marion, Alexander 20 Mon. und Baby 28.SSW

Beitrag von birke77 25.09.06 - 15:00 Uhr

Hi Kirsten,

du bekommst im KH sehr viele Proben und auch Ratschläge. Wart's ab, dann kannst du dich nciht mehr retten ;-)

Nur mal so zum Nachdenken: Ich bin 1977 in Sibirien geboren. Damals gab es weder eine Kälteschutzcreme, noch MaxiCosis mit warmen Fusssack, noch sonstige tolle Winterbekleidung. Meine Eltern hatten nicht ein mal ein Auto... So wurde ich in eine warme Decke gewickelt und von A nach B mit einem Bus gefahren #freu ...und das bei sibirischer Kälte ;-)

LG,

Vicky (27.SSW) und Aaron (auch ein WInterkind, der keine Cremes aus Penaten am Popo kennt) #huepf

Beitrag von kirsten3108 25.09.06 - 15:32 Uhr

Hallo Vicky,

:-) ich musste sehr schmunzeln, als ich Dein Posting lass.
Ja, Du hast vollkommen Recht.
Soweit ich von meinen Eltern weiss, wurde mir ebenso nix ins Gesicht geschmiert, okay, ich bin ein Sommerkind, aber irgendwie hatte ich immer eine natürliche Speckschicht im Gesicht *grins*.

Ja, wir hatten damals zwar ein Auto (1976) aber wie ich darin - so ganz ohne Maxi Cosi - transportiert wurde ... ???
Ich werde nachfragen ... denn das interessiert mich jetzt auch.

So, dann lass es Dir gutgehen.
Beste Grüsse aus der auch im Winter ziemlich kühlen Schweiz
Kirsten (25 SSW)

Beitrag von ues1 25.09.06 - 17:00 Uhr

Hallo,

ich werde die von Weleda nehmen!

LG

Uschi (33.SSW)

Beitrag von maeuschen1980 25.09.06 - 18:20 Uhr

Hallo Kirsten,

ich nehm entweder Dr. Kaufmanns Kindercreme (gelb-grüne Dose), die ist äusserst fetthaltig oder die von Weleda!

Alles Liebe

Julia + Emilie (11.06.04) + Keksi Lilliana (28+2)