wie äußert sich denn eine mittelohrentzündung?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von engelchen1985 25.09.06 - 14:49 Uhr

hi!

meine frage steht ja schon oben!

mein fast 2 monate alter sohn ist die ganze zeit nur am schreien, zwischendurch schläft er vielleicht mal eine halbe stunde!
kann mir nicht erklären woran es liegen könnte!
er ist frisch gefüttert, gewickelt und bauchweh hat er auch keins!
mein vater hat mir jetzt erzählt das ich als baby sehr anfällig für mittelohrentzündungen war!ist er es vielleicht auch?

bin echt am verzweifeln!er hat seit gestern abend um 19h nur ca. 6 stunden geschlafen!vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen!

vielen lieben dank im vorraus!
engelchen1985 mit manuel (fast 2 monate)

Beitrag von maupe 25.09.06 - 16:00 Uhr

Hi, bei uns ging MOE nur mit hoch Fieber einher. Eigentlich deuten die Kids dann auch auf die Ohren. Aber mit zwei Monaten?
An deiner Stelle? Zum KiA.

LG maupe