Wie kennzeichnet ihr Kleidung, Schuhe etc.??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bommel73 25.09.06 - 14:50 Uhr

Hallo,

mein kleiner Mann geht ab nächste Woche in den Kindergarten.
Ich habe eine Liste bekommen, mit Sachen, die benötigt werden wie z.B. Gummistiefel, Turnsachen, Hausschuhe etc..
(dies bleibt auch im Kindergarten)

NUR: wie kennzeichne ich die Sachen #kratz ??
Leider bin ich keine supertolle Näherin...habt ihr Ideen??

Bin für jeden Tipp dankbar #danke !!!

#herzlich Nicole

Beitrag von .claudi. 25.09.06 - 15:00 Uhr

Hi!

Ich habe die meisten Sachen mit einem Wäschestift beschriftet. Es gibt aber auch extra Wäscheaufnäher mit Namen drauf (ich glaube auch zum aufbügeln). Brotdose etc. hab ich mit einem wasserfesten Stift beschriftet, der geht zwar mit der Zeit ab, aber dann wirds einfach neu beschriftet.

Meine Tochter hat einen Rucksack von Takko, der war billig aber dafür haben ihn viele Kinder. Da hab ich einfach ganz groß ihren Namen (mit Wäschestift) draufgeschrieben, daß sie gleich sieht, daß es ihrer ist und nicht erst ewig rumsuchen muß, wo ein Name drauf steht.

LG Claudia

Beitrag von lady_chainsaw 25.09.06 - 15:01 Uhr

Hallo Nicole,

also bei Klamotten bügle ich ;-) den Namen ein.

Schau mal hier:

http://www.outprint.de/

Bei normalen Schuhen schreibe ich einfach mit ´nem Edding an der Lasche oder die Sohle den Namen.

Gruß

Karen

Beitrag von speedy0017 25.09.06 - 16:11 Uhr

hallo,
ich hab immer mit kulli den namen aufs etikett oder in die stiefel reingeschreiben. der geht auch beim waschen nicht sofort ab und ist eine sehr preisgünstige lösung.
gruß, sarah

Beitrag von prinzessin1976 25.09.06 - 19:37 Uhr

Edding!!! Ab und zu muss es erneuert werden weil es mitd erZeit abgeht!!! Aber dass reicht aus!!!

Beitrag von schnuckelchen25 25.09.06 - 23:41 Uhr

Hi Nicole!

Meine Kleene ist jetzt seit 2 Wochen im Kindergarten. Ich hab für ihre Sachen auf dem Markt, wo's immer so Kleinkram und Nähartikel gibt, Aufbügelbänder gekauft. Ist ein Stift dabei und eine Schablone. Geht ganz fix und nähen muss man auch nicht. Der Stift dabei eignet sich auch prima für Schuhe etc.

Gruß Dany

Beitrag von bommel73 26.09.06 - 13:27 Uhr

Hallo,

Dankeschön für die vielen Tipps! #danke

Ich habe mir einen Wäschestift besorgt und bin schon fleissig
am Beschriften. Ist wirklich klasse!

#herzlich
Nicole


Beitrag von haschpasch 26.09.06 - 13:49 Uhr

Hallo!

wir haben das Problem zwar (noch) nicht aber eine Mutter hat mir gesagt, das sie in die Kleidung Pflasterstreifen klebt (diese billigen Textildinger) und dort mit Kuli den Namen draufschreibt. Wenn die Sachen gewaschen werden macht sie das Pflaster ab und klebt hinterher ein neues wieder rein.

Schuhe etc. würde ich innen (Sohle) mit Kuli beschriften, Dito Gummistiefel. Hausschuhe kannst Du bei einer "Plastiksohle" auch mit Kuli beschriften (auf der Sohle)

Brotdosen etc. würde ich nur günstige kaufen und auch mit Edding beschriften, bei Bedarf immer wieder mal erneuern. UNd bloß keine teuren Tupper-Dosen nehmen ;-))

Gruß Haschpasch