Ab wann rohes Gemüse? Sowie weitere Fragen zum essen....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von teufel77 25.09.06 - 14:52 Uhr

Hallöchen,

Lilly ist nun in der 38 Woche und langsam Frage ich mich halt ob sie nicht auch vom Tisch mit essen kann?
Zur Zeit bekommt sie halt noch die Flasche oder Breie.
Weiß aber auch nicht so wirklich was ich ihr vom Tisch mit geben kann.
Da wir sehr oft auch nur Salat oder so essen.
Welches Brot wäre gut und was kommt drauf?
Was an Obst und Gemüse kann man mal gut auf die Hand geben?

Danke für eure Hilfe.

Gruß Teufel + Lilly Sophie 04.01.06

Beitrag von hixmix 25.09.06 - 15:21 Uhr

Hallo,

wir handhaben das so, dass Lukas (17.12.05) erstmal seinen Brei bekommt (damit ich halbwegs weiß, dass er satt ist) und dann bekommt er noch von uns was ab oder eben Brot, Zwieback, Birne, Gurke oder oder oder.

Wobei er schon sehr früh angefangen hat, Interesse an "unserem" Essenzu haben.

Derletzt wollte er unbedingt eine eingelegte Olive probieren. Ich habe schon erwartet, dass es ein riesen #schrei gibt - aber: er hat 1/2 Olive genüßlich gegessen und fand´s einfach nur toll.

Grüße

Heidi

Beitrag von almut 25.09.06 - 15:46 Uhr

Hallo,

Jonas ist 9 Monate alt und bekommt von uns zu essen:

Stück Paprika zum drauf rum beißen

Selleriestange #schock (schreit wie am Spieß, wenn ich sie weg nehmen will=

Gurke (matscht schöööööön)

Obst jeglicher Art

kalte Möhre (hilft beim Zahnen)

ne Kraubrotkannte

halt einfach alles, was wir auch so essen


#herzlich
Bianca