Behaarung an den Beinen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von frisbee2 25.09.06 - 15:04 Uhr

Hallo

Meine bald dreijährige Tochter hat vor kurzem Haare an den Beinen bekommen (nicht wie ein Erwachsener, aber sie sind da). Nun frage ich mich, ist das normal, dass ein Kind in dem Alter schon Haare an den Beinen bekommt? Wenn ich andere Kinder anschaue (auch ältere), dann sehe ich schöne haarlose Beine! Sonst hat sie noch keine andere Körperbehaarung! Könnt ihr mir sagen, ob das normal ist?

Vielen Dank und liebe Grüsse
Frisbee

Beitrag von lady_chainsaw 25.09.06 - 15:14 Uhr

Hallo Frisbee,

also Luna hat die auch - kleine blonde Haare, ein richtiger Flaum #freu

Gruß

Karen + Luna (3 Jahre)

Beitrag von cosmicgrrl 25.09.06 - 15:19 Uhr

Hallo Frisbee,

kein Kind hat haarlose Beine – außer solche, die seltene Krankheiten haben! Vermutlich guckst du dir die Beine von anderen Kindern nur nicht so genau an, wie die deiner Tochter ;-). Die Knirpse haben sogar einen Flaum im Gesicht, wie ich kürzlich amüsiert bei meinem zweieinhalbjährigen Sohnes festgestellt habe. Und er hat auch Haare an den Beinen – länger als im Gesicht, aber auch nur ein Flaum. Und aus dem Flaum werden in der Pupertät kräftigere Haare. Alles also im grünen Bereich...

LG,
Susa

Beitrag von vepini 25.09.06 - 16:21 Uhr

Hallo,

Chiara hat auch feine, helle Härchen an den Armen und Beinen. Und nach der Geburt hatte sie auf den Schultern ganz viele dunkle Haare, sie sah aus wie ein Äffchen......!!!! #schock#gruebel:-D

Viele Grüße,
Nicole

Beitrag von foerstergeist 25.09.06 - 19:19 Uhr

Hallo,

frag doch mal Deinen KI-Arzt. Vielleicht bekommst Du eine Überweisung zum Kinder-Endokrinologen.
Ich war mit unserer Tochter, weil die eine verhältnismäßig große Brustausprägung hat.
Der Arzt meinte ich solle auf Behaarung, Schweiß und Ausfluß achten oder ob die Brust weiter wächst, wenn ja, sollte ich nochmals vorstellig werden, da dann mit dem Hormonhaushalt nicht alles in Ordnung ist.

viele Grüße
Andrea

Beitrag von helikopta 25.09.06 - 19:38 Uhr

Hallo,

also meine Tochter hat auch Haare an den Beinen und sie hat auch noch Haare im Nacken, wie ein kleiner Affe.
Alks Baby hatte sie lange Haare auf den Ohren.
Ich denke auch, das es durchaus normal ist.
Sollte es verstärkter Haarwuchs sein, oder ganz Plötzlich auftretn, dann würde ich vieleicht mal nachfragen, aber wie bei unserer Maus ist das alles OK.

LG

Daniela