bezüglich Flaschenmilch.

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ronnytf 25.09.06 - 16:26 Uhr

Hallo.

Wollte mal wissen:

1. ob ein Baby allein von Pre-Milch satt werden kann bis z.B. zum 4 Monat und

2. Wie ihr die richtige Füttertemperatur abschätzt. Nimmt ihr ein Thermometer oder einen Flaschenerwärmer? Ich habe gelesen das das viele bei 50 ° angerührt werden sollen und bei 37 verfüttert werden soll. Das macht sich mit nem Flaschenwärmer doch schlecht oder? also wie macht man das denn am besten???

DAnke euch

ronny

Beitrag von sternchen7778 25.09.06 - 16:33 Uhr

Hallöchen,

zu 1.) Felix wird am Donnerstag sechs Monate alt und futtert noch ausschließlich Pre - und wird satt davon. Momentan hat er täglich 6-7 Flaschen zu je 210 ml.

zu 2.) Ich habe eine Thermoskanne mit heißem abgekochtem Wasser und eine andere Kanne mit kaltem abgekochtem Wasser. Warmes und kaltes Wasser mische ich im Fläschchen auf gefühlte Temperatur runter. Pulver dazu, schütteln, fertig! Anfangs hatten wir mit dem Flaschenwärmer gearbeitet. Der hat Felix aber viiiiel zu lange gedauert...

LG, Sandra mit Felix

Beitrag von aennae 25.09.06 - 16:40 Uhr

ich habe heisses wasser in einer thermoskanne. ab in die flasche, pulver rein und unter fliessend kaltem wasser abkühlen. teste dann auf der unterarm innenseite...

Beitrag von jindabyne 25.09.06 - 18:04 Uhr

1. Fiona ist vier Monate und wird satt von PRE. Habe auch vor das so lange wie möglich zu geben.

2. Temperatur sollte zwischen 30-40 Grad liegen. Anfangs habe ich ein Ohren- und Schläfenthermometer zur Kontrolle rangehalten, inzwischen spüre ichs an der Wange, ob die Temperatur stimmt.

Manche Pulversorten lösen sich nicht so gut, wenn das Wasser zu kalt ist, darum werden die besser mit 50 Grad heißem Wasser angerührt.

LG Steffi