wirklich sechs wochen warten mit sex?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bix78 25.09.06 - 16:40 Uhr

hallo zusammen!

ist mein fa ein bissi zu vorsichtig, oder isses wirklich besser, mit dem ersten sex nach der geburt sooo lange zu warten?
hatte weder dammriss noch -schnitt, mir gehts körperlich supie (mit mehr schlaf würds noch besser gehen...;-)) und so langsam bekomm ich wieder lust... #hicks

wie haltet ihrs damit?

#danke und schönen tag noch!

glg, birgit + #baby nicolas (15 tage)

Beitrag von jindabyne 25.09.06 - 16:46 Uhr

Meine Hebamme hat mich die ersten zehn Tage fast täglich gefragt, ob wir schon hätten... #kratz
naja, hatte erst nach drei Wocen wieder Lust (Dammriss 3.Grades und seeeeehr anstrengende Anfangszeit mit unserer Tochter...), und da wars dann auch sehr schön... #hicks

LG Steffi

Beitrag von caro_22_de 25.09.06 - 16:52 Uhr

Also ich hab gewartet (hatte leichten Riss, nix schmerzhaftes!) und es fühlte sich trotzdem noch ganz komisch an. Erst nach 2-3 Monaten war alles wieder "normal" da unten. Schön, wenn du Lust hast, aber ich denk, es wäre besser, wenn du wartest.
Dein Körper braucht einfach diese Zeit. Aber es gibt ja noch andere Wege sich zu verwöhnen, es muss ja nicht immer gleich "alles oder nichts" sein..

Grüße,
Maria & Emma (8 Mo)

Beitrag von bleathel 25.09.06 - 16:54 Uhr

HI,

also ich hätte es während des Wochenflusses schon eklig gefunden...
aber jeder wie er will.
Wir hatten 4 Wochen danach wieder Sex, als der Wochenfluss eben nicht mehr blutig war, hatte auch weder Riss noch Schnitt, war vom Gefühl her nicht anders als vorher #schein

gruss
Julia

Beitrag von elfeeva 25.09.06 - 16:55 Uhr

meine sagte, zwei tage nach Fäden ziehen dürfen wir wieder

Beitrag von twokid83 25.09.06 - 16:57 Uhr

Huhu Birgit,

soweit ich weiß sind die 6 Wochen kein muss, geht nur darum das dein Körper sich von der Geburt erholt, auch wenn du nichts äußerliches hattest (hatte ich beim 1ten und beim 2ten nu nix), muss sich ja erstmal alles unten wieder normalisieren und zurückbilden.

Ich wurde von meiner Hebi auch öfters gefragt, aber ich hab zu ihr und zu meinen Menne gesagt, dass ich kein Sex haben will, solange der Fa nicht die Nachsorge gemacht hat und alles ok ist.


Lg Jule

Beitrag von 6woche 25.09.06 - 18:02 Uhr

Hallo

Ich hatte 2 Wochen nach meiner Geburt wieder das erste mal #sex #hicks mein Mann war sehr vorsichtig ich hatte auch einen Damschnitt und einen leichten Scheidenriss verheilte aber sehr gut und voralem schnell,ich hatte einfach totale lust auf meinen Mann#schein.Naja klar merke ich ab und zu das ich eine Geburt hatte.Aber es geht supi

lg andrea und janic 10 monate und 2 tage alt#blume

Beitrag von nisivogel2604 25.09.06 - 18:40 Uhr

Hallo,

also meiner Meinung nach kannst du ruhig wieder Sex haben. Man muss keine 6 Wochen warten. Aber denk an die Verhütung, du kannst auch jetzt schon wieder schwanger werden.

LG denise

Beitrag von ihns 25.09.06 - 19:14 Uhr

Wow, ich bin beeindruckt. Ich habe auch noch 9 Wochen noch gar keine Lust. Hatte bis vor zwei Tagen auch noch die Wochenblutungen... und ehrlich gesagt, genieße ich die sexfreie Zeit sehr. Ich kann gar nicht ertragen noch jemanden an mir dranhängen zu haben...


Wied sich sicherlich irgendwann ändern. Ich habe Zeit.

Ines