ET - 4, könnte nur heulen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ninchen11 25.09.06 - 16:44 Uhr

Hallo Zusammen!

Ich weiß nichtmehr, was ich machen soll!
Vor 2 Wochen war der MuMu schon offen, Zervix bei 0,5 cm. Die Ärztin sagte: der lässt sich nichtmehr viel Zeit!
Jetzt komm ich von der Untersuchung und nichts ändert sich. Er ist eher mit dem Kopf wieder nach oben ein Stück!
Könnte nur heulen! Kann nicht schlafen, heute Rückenschmerzen und der Kleine wird immer schwerer.
Kennt das jemand?
Ich weiß ja, man sollte nicht ungeduldig werden, aber ich kann nichtmehr.......und das frustriert so!!!!

Danke fürs zuhören.....

Nina

Beitrag von murmel.missu 25.09.06 - 16:50 Uhr

Ach ich versteh Dich, auch wenns nicht hilft....
Mein Muttermund ist seit Anfang August 1 Fingerbreit durchlässig und seit einer Woche 2 Finger breit durchlässig. Aber sonst passiert nichts.
Nicht mal der Kopf ist ins Becken geruscht.
Schlafen... was ist das??? Und weh tut auch alles. Habe dieses doofe Carpal Tunnel Syndrom und kann seit 6Wochen mit meinen Händen kaum was anfanfen, dabei hätte man die Zeit ja noch so schön nutzen können....

Tja, dann jammern wir eben noch ein bisschen weiter und reden auf unsere Mäuse ein, dass sie sich doch bald entschließen auf die Welt zu kommen....

Dir eine schöne Entbindung, wenn es dann soweit ist...

Murmel (ET-1)

Beitrag von zelda 25.09.06 - 16:51 Uhr

Hallo Nina!

#liebdrueck Du hast es garantiert bald hinter Dir. Ich bin froh, dass mein FA sich nicht zu solchen Aussagen bewegen ließ wie dass es bald losginge o.ä. Im Endeffekt tickt jeder Körper anders.
Ich hatte auch so eine Phase, wo ich meinte, es müsste jetzt sofort losgehen. Alles ist beschwerlich, man passt in fast keine Klamotten mehr rein, das Telefon steht nicht still und ständig wird man gefragt, wann es denn endlich kommt?! Nerv... Als ob man das wüsste....
Heute bin ich gaaaaaaanz entspannt, ich lenke mich ein wenig ab und setze mich selbst nicht unter Druck. Ändern können wir durch unsere Launen nichts!

Also nicht heulen! Freu Dich doch auf Dein Baby, die paar Tage schaffen wir noch!

Liebe Grüße, Zelda, ET-3

Beitrag von little_k 25.09.06 - 17:39 Uhr

Kommt mir bekannt vor… Mein Kleiner macht nicht die geringsten Anstalten, sich in Bewegung zu setzen. Es kann also noch eine Weile dauern, so mopsfidel, wie der Kamerad sich da drin fühlt.

Jeden Tag denke ich, dass ich es auf keinen Fall mehr länger aushalte mit dem schweren Bauch und den furchtbaren Wassereinlagerungen überall. Und komischerweise geht es doch noch einen Tag und noch einen und noch einen. Inzwischen bin ich weniger deprimiert als noch vor ein paar Tagen, weil es wirklich nichts ändert, Trübsal zu blasen, und wenn der kleine Fettsack noch ein wenig backen muss, soll er das tun. Auch hat sich meine Angst gelegt, dass er mit jedem Tag größer und dicker wird und ich ihn nicht raus bekomme… Es wird passieren, was passiert, und fertig.

Einzig die vielen besorgten Anrufe nerven mich immer mehr. Ich geh schon gar nicht mehr ans Telefon und rufe erst am nächsten Tag zurück, wenn überhaupt. Das ist der Teil, mit dem wiederum die Anderen fertig werden müssen!

Das kleine k ET+4

Beitrag von toffifee80 25.09.06 - 18:34 Uhr

Hallo!

Mir gehts ähnlich. Bin heute bei ET -3 und komme quasi direkt von der Frauenärztin.
Kleine Wehchen auf dem CTG und sonst nix.
Hat mich dann bekloppt gemacht, dass sie ab 8.Oktober!!! in Urlaub ist.#schock
Hallo!?!#augen Hoffe ja mal wirklich, dass mein Nesthocker bis dahin ausgezogen ist.#schmoll
Hat dann schon mit dem KH für Montag nen Termin vereinbart zwecks weiterer Planung#gruebel.

Hoffe aber stark, dass unser Wurm bis dahin von alleine gekommen ist.#kratz

Will nicht mehr! Euch alles Liebe und viel Glück.#klee
#sternVerena mit Wurm ET -3#stern