knapp 40 Jahre und KiWu

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von giethoorn 25.09.06 - 16:49 Uhr

Werde in 2 Monaten 40 Jahre und wir wünschen uns noch ein Baby! Seit einem Jahr haben wir geherzelt, leider ohne Erfolg. Seit diesem Monat nehme ich Clomifen. Am 11 ZT war ich zum Ultraschall beim FA, er sah keine Follikel mehr, er meinte dass mein ES schon gewesen sein müsse. Er hat noch länger gesucht und hat noch verschwommen Follikel mit Einblutung gesehen...#gruebel
Seit dem WE ist mir übel und ich rülpse und pupse....ich schäme mich schon so, meine Familie (Mann und 2 pupertierende "Monster") zieht mich schon auf. Kann es sein dass nach ES + 8 schon SS-Anzeichen auftreten. Da meine SS schon 15 bzw. 14 Jahre her sind, ist meine Erinnerung ziemlich vage.
Bin hibbelig wie eine "Junge" ;-)
Dea