Bitte helft mir mal - DRINGEND!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von rose77 25.09.06 - 17:18 Uhr

Hallo zusammen #liebdrueck

Ich hatte an Milasan eine E-Mail geschrieben, da ich wissen wollte, ob ich von Milumil (habe gestern ausschließlich schon die 1 gegeben) auf Milasan 1 sofort umstellen kann/darf und ob ich auch mehr als die angegebenen 5 Flaschen geben darf. Die Menge ist laut Auskunft von Milasan ein Richtwert und man kann ruhig mal etwas mehr geben, solange das Kind die #flasche verträgt und das Gewicht im Rahmen bleibt.
Aber ein Zitat der Mail irritiert mich: "Ein Rückschritt auf die Pre.-Nahrung wird nicht empfohlen.
"
Nun habe ich aber heute Milasan Pre gekauft und gebe es auch, da ich dann doch lieber bei Pre-Nahrung bleiben wollte statt die 1-er zu geben.

Was mache ich denn nun? Ist jemand schon mal von 1-er auf Pre zurückgegangen?

Gruß rose77

Beitrag von maxi77 25.09.06 - 17:39 Uhr

Hallo,


also auf PRE kannst du immer gehen. Da ist nunmal keine Staerke drin. Wir geben die heute noch und meine Maus wird am 01.10. 10 Monate alt. Gerade wenn sie mal krank sind und du zig mal was anbieten musst, ist die Pre sehr viel wert. ( haben wir naemlich gerade :-( )

LG

Beitrag von tagesmutti.kiki 25.09.06 - 17:40 Uhr

Hi wenn dein Mäuschen zufrieden ist gebe die Pre weiter. Ich denke das die meinen könnten: dein Kind könne wenn du von 1er auf Pre zurückstellst nicht mehr satt werden da die 1er ja "dicker" ist.

LG KiKi mit Lainie*heute 20 Wochen