24. Woche und Rückenschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ich_und_ich 25.09.06 - 17:31 Uhr

Hallo zusammen,

bin jetzt in der 24. Woche. mein Bauch ist noch garnicht so gross. Trotzdem hab ich schon mächtig mit Rückenschmerzen zu tun... Wenn ich mich kaum bewege und viel sitze, ist es der ganze Rücken, wenn ich mich viel bewege und ab und zu mal bücke, ist es der Ischias.

Die Leute meinen immer "Was jetzt schon, der Bauch ist doch noch garnicht so dick!"

Ich weiss ja auch, dass es nicht besser wird, aber was kann man da tun?

LG

Ich und Ich

Beitrag von bjanna 25.09.06 - 18:10 Uhr

Guten Abend,
ich denke, das könnte sehr wohl der Ischias - Nerv sein. Dann liegt das Baby vielleicht ungünstig. Der allgemeine Tenor ist halt, dass man diese Probleme erst ab dem 7-8 Monat hat, aber ausnahmen bestätigen die Regel.
Ich habe damit auch sehr früh schon Beschwerden gehabt.

Leg dich dann am besten auf den Boden und stelle ein Stuhl vor dir. Lege die Beine auf den Stuhl und dann müsste es irgendwann besser werden. Vielleicht hast du es ja schon versucht.

Übrigens: Geh Rückenschwimmen, seitdem ich das mindestens Zweimal in der Woche mache, ist mein Rücken schon stabiler und es gibt Tage, da merke ich mein Rücken gar nicht.

Hoffe, ich konnte dir helfen!!!
Lg, BJanna (26.SSW)