indische Brücke

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 1412 25.09.06 - 17:36 Uhr

Sagt mal wie genau geht eigentlich die indische Brücke??? Die soll ja wohl dafür sein das sich das baby dreht oder ??? Kennt jemand eine Seite von euch über methoden wie man das baby anemieren kann das es sich dreht??? Vielen dank für eure Antworten

Liebe Grüsse

sandra

Beitrag von ninniya 25.09.06 - 17:46 Uhr

Hallo Sandra!

Googel doch einfach mal danach!
ABer ich glaube, es ist besser sich das, wenigstens das erste Mal von einer Hebamme zeigen zu lassen, damit Du auch weisst, dass Du es richtig machst.

LG NinniYa (40.SSW)

Beitrag von zwerg2905 25.09.06 - 18:13 Uhr

Wie weit bist du denn überhaupt ?
Aber ich würde auch sagen, dass man nichts machen sollte, ohne das mit Arzt oder Hebi abzustimmen.

LG
Nicole