Pudding

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ich_und_ich 25.09.06 - 17:41 Uhr

Habe gerdade zwei kleine Pudding-Törtchen verdrückt, waren superlecker.. Könnte an Pudding aber irgendwas schlimmes sein?

LG

Ich und Ich (24.SSW)

Beitrag von radoki 25.09.06 - 17:43 Uhr

ohja. Das Schlimmste am Pudding ist, dass er so schnell aufgegessen ist...

Beitrag von tiffgen 25.09.06 - 17:47 Uhr

genau.... böööööser Pudding ^^

Beitrag von antonia73 25.09.06 - 17:47 Uhr

Nöööö, so lange da keine rohen Eier drin sind, musst du dir überhaupt keine Gedanken machen!! #torte
Guten Hunger *auchwill*

LG Toni (15+6)

Beitrag von maya7922 25.09.06 - 17:56 Uhr

Hallo!

Ess einfach was Dir schmeckt. Weiß nicht was an Pudding schlimm sein soll. Ich hab auch schon Salami gegessen und Schmelzkäse. Meinem Kleinen gehts gut. Denk man kann auch alles übertreiben. Also immer rein mit dem Pudding #mampf #huepf

Gruß Kerstin

Beitrag von ich_und_ich 25.09.06 - 17:56 Uhr

Warum macht Ihr Euch denn lustig?

Die Frage war ernst gemeint.

Finde das nicht nett.


Frage an die Leute, die keinen dummen Spruch bringen wollen)
Sind denn da rohe Eier drin?

Hab noch nie Pudding gemacht.

Grüssle

Beitrag von maya7922 25.09.06 - 18:01 Uhr

Hallo!

Ne da sind keine rohen Eier drin. Ich ess den auch öfters. Glaub nicht daß sich jemand lustig macht über Deine Frage. Wenns Dir gut tut tuts Deinem baby auch gut.

Gruß Kerstin

Beitrag von antonia73 25.09.06 - 18:33 Uhr

Hi! Wollte mich auch nicht über dich lustig machen - ganz im Gegenteil!!! Soviel ich weiß, sind im Pudding keine rohen Eier drin - wie in Tiramisu zum Beispiel.
Also, lass es dir ohne Reue munden!!

LG Toni

Beitrag von radoki 25.09.06 - 20:09 Uhr

ich dachte auch mein oller Spruch würde Dich beruhigen. wollt Dich sicher nicht ärgern!

Beitrag von jusudi73 25.09.06 - 17:58 Uhr

Huhu,

soweit ich weiß, soll man Sachen mit einer Cremefüllung meiden. Hab das aus meiner Tabelle für Schwangere vom AID.
Wie es sich aber mit Pudding verhält und ob das jetzt auch mit Creme gemeint ist weiß ich nicht. Eigentlich ist das doch meist Fertigpudding bzw. wurde er gekocht??!?! #kratz

LG
jusudi (19. SSW)

Beitrag von mausvomsilver 25.09.06 - 17:59 Uhr

Also ... ich sehe das so: außer der bösen Angewohnheit des Puddings, sehr schnell verputzt zu sein und der Tatsache, dass er vermutlich kalorienmäßig nicht grad minderbemittelt ist, kann ich nix schlimmes erkennen.

Ich sehe eher nur positives: man fühlt sich jammjamm #mampf ... und überleg mal.. du hast deinem Körper nebst Baby Calcium zugeführt.

Allerdings frage ich mich: wo Pudding doch so was feines ist ... warum nur 2 Törtchen? #kratz

Liebe Grüße

Maus mit Mäuschen 18+1
(mit unstillbarem Heisshunger auf nahezu alles wo Milch drin ist)

Beitrag von ich_und_ich 25.09.06 - 18:10 Uhr

#danke

Manchmal ist man was und macht sich dann plötzlich Gedanken, obs richtig war

#danke

Beitrag von beforejoy 25.09.06 - 18:12 Uhr

Hallo
Also schaqu mal hier ist eine Liste was du essen darfst und was eher nicht http://mutterundkind.aid.de/base/pdf/lebensmittel.pdf
Ich hoffe ich konnte Dir helfen
#herzlich Grüße
Anja

Beitrag von zumi 25.09.06 - 18:39 Uhr

Hab' grad nen Liter Schoko Pudding gekocht #mampf#hicks
LECKERRRRR !! #huepf

Zumi 25ssw ( .. die grad den Topf auslöffelt #cool )