Kontaktblutung nach VU beim FA?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lueli69 25.09.06 - 18:43 Uhr

Hallo,

bin heute in der 5. Woche war zum Ultraschall und Doppler-Sono heute morgen, habe eben auf Toi gesehen daß ich ganz leichte Schmierblutung bzw. nur etwas bräunlichen Schleim am Toilettenpapier hatte, hatte das schon einmal jemand, habe gehört daß der Mumu und die Gefäße ja während der SS sehr gut durchblutet sind kann das daher kommen? Habe keine Schmerzen oder so.... Bitte um Antwort



lg lueli

Beitrag von sternchen200680 25.09.06 - 18:47 Uhr

Huhu Lueli,

ich selber hatte bisher noch keine Blutungen durch die VU- aber meine Ärztin machte mich von Anfang an darauf aufmerksam, dass es passieren kann.
Wenn du unsicher bist, leg jetzt die Beine hoch und ruf morgen früh deinen Arzt an um nachzu fragen!

Ich wünsche dir eine wunderschöne und beschwerdefreie #sonne Kugelzeit

Lg, Sternchen, 19. Ssw

HP in Vk

Beitrag von krilu3009 25.09.06 - 18:49 Uhr

Ich habe das auch am Anfang gehabt-also so wie dus beschrieben hast... ganz wenig Blut und das war eher bräunlich-schleimig (*sorry*)...mein Arzt sagte, dass es in der Frühschwangerschaft normal sei...aber wenns mehr wird/ist, sofort zum Arzt. Ruf deinen Arzt morgen an... ich telefonier auch pro Woche mind. 2 Mal mit meinem Dok... auch wenns manchmal peinlich wird... ich vergewisser mich auch bei jedem Piecks!
Bei mir hat das auch nur kurz gedauert und kam morgens...ich habe mich mächtig erschrocken...
aber jetzt habe ich nur noch diesen Schwangerschaftsausfluss... der mich auch zu Beginn etwas schockiert hat!
Aber ja auch normal ist...
also erkundige dich beim Dok und geh hin wenns schlimmer wird!
#herzlich Tina

Beitrag von toffifee80 25.09.06 - 18:51 Uhr

Hallo!

Also, ich war vorletzte Woche zur VU in der 38.SSW.
Da hatte ich anschließend das erste Mal eine Kontaktblutung.
War schon etwas schockiert. #schock
Nach einem Anruf bei der FÄ aber alles wieder gut.#hicks

Also mach dir keine Sorgen, solange es nicht schlimmer wird.#liebdrueck

Alles Gute!
Verena ET-3#baby

Beitrag von _lasse 25.09.06 - 19:40 Uhr

Moin,
Du hast völlig Recht... die Gefäße und der MuMu sind besser durchblutet..... ich habe das vorher auch bei keiner SS gehabt, aber jetzt habe ich nach jeder Untersuchung, nach dem #sex sogar nach dem Stuhlgang #hicks SB
Mein FA hat mir gesagt, solange die Blutungen bei Ruhe wieder weggehen soll ich mir keine Sorgen machen.
Kann man leider nicht immer so ... ich habe immer ein wenig Sorge sobald ich Blut an der Slipeinlage habe... bis jetzt ist mit dem Baby alles i.O. bin jetzt in der 11. SSW
Bei meiner 1. VU hat mein FA direkt auch einen Krebsabstrich gemacht, da war dann schon beim US Blut am Kondom #augen
LG Karin #katze