Ähm... Help... Is das was oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von keimchen 25.09.06 - 18:55 Uhr

Ich glaub, ich mach mich selber grad ein bisschen verrückt... oder auch nicht #kratz

Hatte in den letzten Tagen immer wieder Senkwehen, also, wie die sich anfühlen, weiss ich mittlerweile zur Genüge.

Jetzt ist aber alles komisch: hab schon seit dem Nachmittag immer wieder mal nen harten Bauch... nix dabei gedacht.
Sobald ich ne Weile stehe, hab ich Rückenschmerzen, die teilweise auch über die linke Seite nach vorn gezogen sind... nix dabei gedacht.
Vorhin waren mein Schatz und ich einkaufen, sind hingelaufen, etwa 10 Minuten Weg (dank meinem Schneckentempo, schneller geht nicht mehr ;-)), und seit kurz vor dem Geschäft wird immer wieder mein Bauch hart, es sticht und zieht im Unterbauch, teilweise richtig schmerzhaft... und JETZT fang ich an, mir vllt doch was dabei zu denken.
Das Stechen und Ziehen im Unterbauch war nämlich bei den Senkwehen nicht so.

Ich werd nachher mal schön gepflegt duschen gehen, mal gucken, ob sich dann was ändert...

Können das Wehen sein? Wär ein richtig blöder Zufall ausgerechnet bei 36+5... genau zu dem Tag kam nämlich mein Großer zur Welt *lach*

Bild ich mir was ein, oder könnte es tatsächlich langsam losgehen...? Bin total unsicher, obwohl ich schon ein Kind hab... Bitte helft mir...

Danke schonmal

LG Susi mit #sonne Leon inside (ET-22)

Beitrag von simone_2403 25.09.06 - 19:18 Uhr

Hallo Susi

Könnten klar Wehen sein die sich so langsam einspielen.

Versuchs mit dem Badewannentrick ;-) sind es "echte" werden sie regelmäßiger und kräftiger,sind es "falsche" gehn die durch das warme Badewasser weg.

lg

Beitrag von februarbaby 25.09.06 - 19:38 Uhr

Hallo Susi,

geh lieber in die Badewanne, wenn es aufhört, waren es Senkwehen! Wenn sie mehr werden, sind es echte Wehen!

#liebdrueck

Beitrag von keimchen 25.09.06 - 19:48 Uhr

Danke schon mal für eure Antworten.
War grad duschen, und seitdem sind etwa 30 Minuten und, in etwa gleichen Abständen, 3 Wehen(?) vergangen...
Alles komisch... was meint ihr, Hebamme anrufen und die mal fragen? Oder erklärt die mich für verrückt?

LG Susi

Beitrag von februarbaby 25.09.06 - 19:50 Uhr

Das hört sich doch nach was an.

Ruf mal Deine Hebi an und frag nach!

Beitrag von simone_2403 25.09.06 - 19:54 Uhr

*grins*

Nö,warum sollte sie dich für verrückt halten.Du hättest zwar noch etwas Zeit,aber Babys halten sich äußerst ungern an Daten die man ihnen vorschreibt ;-)

Ruf sie an,sie kann dir sicher weiter helfen.

lg

PS:

Sag bescheid was du machst ;-)

Beitrag von keimchen 25.09.06 - 20:13 Uhr

Aaaaaaaalso, ich hab jetzt mal mit der Hebamme gesprochen, die gute kommt gleich vorbei und dann sehen wir weiter...

bis jetzt passen die 10- Minuten- Abstände immer noch ganz gut... mal schauen, was sie spricht. Hab auch ein Ziehen im Rücken...

Ich meld mich, wenn ich was weiss... hoffentlich hab ich die Hebi nicht umsonst aufgescheucht #schwitz

Susi

Beitrag von scorpio021176 25.09.06 - 20:19 Uhr

Ich drück Dir ganz doll die Daumen und alles Gute!
#liebdrueck

Beitrag von keimchen 25.09.06 - 20:42 Uhr

So,
meine liebe Hebamme ist grad wieder weg... dass das Wehen sind, hat sie mir bestätigt, sie meinte, ich soll einfach mal weiter mal abwarten. Dass es sein kann, dass das jetzt mehr wird... dann soll ich wieder anrufen... oder dass das wieder weggeht, und sich alles noch hinzieht.
Mein Muttermund ist weich, aussen offen, innen noch zu (was auch immer das genau heisst#gruebel), und es kann alles und nichts sein...

Jetzt bin ich ungefähr so schlau wie vorher, ich weiss lediglich, dass ich nicht wie ne irre in die Klinik rasen muss.

Also wart ich jetzt einfach ab, was noch kommt... wenn noch was kommt.

LG Susi

Beitrag von scorpio021176 25.09.06 - 20:49 Uhr

Ohje, Du Arme!

Die Spannung steigt ...
Doof, ich mag dieses Wort abwarten auch nicht mehr *ggg*
Ich drück Dir weiterhin die Daumen und vielleicht wirds ja heute Nacht wirklich noch was!

Beitrag von keimchen 26.09.06 - 13:47 Uhr

Hi.... für alle die vllt wissen wollen, was gestern noch bei rausgekommen ist... hier könnt ihr's nachlesen ;-)

Nur vorweg: schwanger bin ich immer noch#schmoll

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=581884

LG Susi mit #sonne Leon inside (ET-21#huepf)

Beitrag von simone_2403 26.09.06 - 15:02 Uhr

Och das is ja gemein #schmoll

Das nächste mal wird er bestimmt nicht mehr bluffen *g*Ich bin mal gespannt was die Wehen bewirkt haben.

lg