Tempineuling Frage!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dina295 25.09.06 - 18:57 Uhr

Hey ihr lieben,

bin jetzt im 7ten ÜZ #augenund habe nachdem mein fa es mir geraten hat, mit tempi messen angefangen!
Ach ja kann man dann mit dem tempiblatt trotzdem was anfangen? Wollte mir hauptsächlich das messen angewöhnen!#schein

So und nun habe ich den termin aber nach kurz nach meiner letzten mens gehabt und natürlich nicht bis zur nächsten gewartet!
also habe erst am 9ten Zyklustag angefangen!#hicks

Wie macht ihr das am wochenende, ich messe in der woche immer so um 6 uhr ist es jetzt wichtig am we auch so früh zu messen, wegen verfälschung und so???
habe z.B. am samstag um sechs uhr 36,2 gemessen und am sonntag um 8 dann 36,4, alllerdings ist die tempi heute morgen um 6 auch bei 36,4 gewesen...hm?#kratz

also wie macht ihr das!

Wäre schön eine antwort zu bekommen#freu
lieben gruß
eure dina

Beitrag von crazyfamilyeu 25.09.06 - 19:05 Uhr

Hi Dina!

Grundsätzlich messe ich immer in der Woche um 6.15 Uhr.
Für die Wochenenden stell ich mir dann einfach den Wecker,
aber ein Uhrzeitunterschied von ca. 1 Stunde macht nichts aus.
Größere Differenzen lasse ich aber nicht aufkommen.

Liebe Grüße,
Anette
#blume