@ januarmamis...und alle anderen ;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von isawil 25.09.06 - 19:17 Uhr

Hallo Ihr lieben Kugelbauchis,

habt Ihr auch so Probleme mit dem Schlaf? #gruebel
Seit einer Woche schlafe ich nachts kaum noch...wenn doch dann werde ich alle 3 Stunden wach und kann nicht mehr einschlafen...dann tritt mich nämlich so ein kleiner Mann :-p Wenn dann um 6.00Uhr der Wecker klingelt bin ich total fertig:-(
bin ich froh wenn der Musch beginnt und ich nicht mehr zur Arbeit muss...;-)

wünsche allen erholsame Nächte und hoffe das ich die vor der Entbindung auch mal wieder habe ;-)

alles Liebe
Isabella + Flöckchen 25ssw

Beitrag von piensje20 25.09.06 - 19:27 Uhr

Hallo Isabella!

Geht mir ähnlich, nur dass ich nachts immer wieder auf Toilette muss. Um 1 Uhr, um 3 Uhr, um 4 Uhr, um 5 Uhr... und so weiter :-[ Bin schon jeden Tag total platt deswegen und will mich jetzt mal mittags hinlegen... Das wird sich ja auch in Zukunft nicht mehr ändern... wenn die Kleine mal da ist, komme ich wohl auch kaum mehr nachts zum Schlafen ;-)

Gruß Piensje 26.ssw

Beitrag von conni_25 25.09.06 - 19:29 Uhr

Hallo Isabella,
mir geht es seit Wochen auch so. Ich bekomme Nachts kaum Schlaf, denn entweder turnt mein Würmchen so in meinem Bauch herum oder ich muss auf Toilette.
Das wird wohl auch noch schlimmer werden:-)

Liebe Grüße
Conni (26. SSW)

Beitrag von domad 25.09.06 - 19:32 Uhr

Hi Isabella,

mir gehts mit dem schlafen auch nicht anders ... ist meistens ne echte Qual.

Aber ich hab ja das Glück nicht arbeiten zu müssen da ich ein Arbeitsverbot bekommen habe.

Somit kann ich dann auch mal am Mittag noch ein Nickerchen machen worüber ich echt dankbar bin.


Wünsche dir noch eine schöne Restschwangerschaft und hoffe das du bald mal wieder besser schlafen kannst.


Liebe Grüße

Madlen + #baby Nele Emily inside (27ssw)

Beitrag von nela28 25.09.06 - 19:38 Uhr

Hi Isabella

Bin zwar keine Januarmami aber fühle trotzdem mit dir mit. Ich bin eine Märzmami eventuell.
Habe eine Frage vielleicht kannst du mir helfen da du ja auch in fester Arbeit bist.
Man muß doch sechs wochen vor dem ET termin nicht mehr arbeiten, wie sieht es mit dem Urlaub aus? zählt er auch noch mit für die acht wochen danach?

Danke
Gruß
Nela

Beitrag von isawil 25.09.06 - 19:45 Uhr

Hallo Nela,

dein Mutterschutz beginnt 6 Wochen vor dem ET und geht 8 bzw. 12 Wochen(bei einer Frühgeburt oder Mehrlingen) nach der Geburt....Dein Urlaub hat damit nichts zu tun...leg ihn einfach vor dem Mutterschutz... dann hörst Du früher mit dem arbeiten auf....

ich hoffe das ich Deien Frage beantworten konnte....wenn nicht dann melde Dich...

liebe Grüße Isabella

Beitrag von nela28 25.09.06 - 19:48 Uhr

Hi Isabella

muß nochmal blöd fragen, ich will den urlaub ja vorher nehmen aber wieviel steht mir vorher noch zu? Habe im Jahr 27 Tage und da habe ich mich gefragt wenn der Termin am 30.03 ist ob da der April und der Mai dazu zählt? Weist du wie ich meine?

Danke
Nela

Beitrag von domad 25.09.06 - 19:49 Uhr

Hi Nela,

nein dir steht nur der Urlaub bis März zu ... Urlaub für den Muschu bekommst nicht


LG

domad

Beitrag von nela28 25.09.06 - 19:52 Uhr

Hi Domad

Danke für die Antwort, naja hätte ja sein können.

Nela

Beitrag von svenja7 25.09.06 - 20:40 Uhr

Hallo,

kann auch total Mitfühlen.
Ich schlafe seit einer Woche auch fast nichts mehr. Stündlich wache ich auf, gehe auf Toilette und versuch dann wieder irgendwie eine passende Lage zu bekommen, damit meine Beine und der Rücken sich etwas entspannen.... Und dann eine Stunde später fängt das gleiche Spiel von vorne an.
Bin seit einer Woche auch krank geschrieben, da ich morgens um 6 nicht auf die Beine komme.

Das ist anscheinend "Normal"... #gaehn

Vielleich klappt es ja heute Nacht.
Viel Glück

#herzlich
Svenja