Jucken "unten" ??? 14 Tage nach Entbindung... normal???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von andrea71 25.09.06 - 19:28 Uhr

Hallo,
ich hätte da noch ne Frage...

Bei mir juckt es und brennt es manchmal da "unten" #schmoll
der ET war am 09.09. also vor 15 Tagen. Meine Hebi meinte das sei normal... und es wäre eine Entzündung, um die man sich keine Sorgen machen müsse...

Aber es ist echt unangenehm... was kann man da machen?

Hat jemand einen Tipp?

#danke#danke#danke

Andrea

Beitrag von simone_2403 25.09.06 - 19:32 Uhr


Hallo

Ähm...

Also man mag mich spießig nennen,aber eine Entzündung finde ich alles andere als "man muß sich keine Sorgen machen".#schock#augen

Ich würde zum FA gehn und zwar umgehend.

lg

Beitrag von lolli23 25.09.06 - 19:32 Uhr

Hi,

ja laß es kontrollieren.

gruß lolli

Beitrag von pegasus080675 25.09.06 - 19:49 Uhr

Hallo Andrea,

hattest du einen Dammriss oder Schnitt?

Ich hatte einen Dammriss und als der verheilt ist, hab ich auch öfter mal ein "Jucken" gehabt. Mir haben dann die Sitzspülungen mit einer Lösung von meiner Hebamme geholfen.

Aber wenn´s nicht so ist bei dir, würd ich auf alle Fälle mal zum FA gehen.

Liebe Grüße
Manu

Beitrag von schlumpfine2304 25.09.06 - 20:18 Uhr

also mir wurde gesagt, wenn es juckt oder brennt, soll ich mich auf jeden fall melden. dann verheilt es nicht so wie gewollt! deine hebamme kann ich da nich so ganz verstehen.
lg a.

Beitrag von whitevampy 25.09.06 - 20:48 Uhr

Hallo Andrea

Du hast sicher deinen Wochenfluss noch.Vielleicht wechselst du mal die Bindensorte.Falls du die Allways nimmst,liegt es bestimmt daran....ein Tip von mir.....die billigsten sind da am besten.
Und nach jedem Toilettengang "unten" nachspülen.

LG Vampy

Beitrag von sternchen190881 25.09.06 - 23:53 Uhr

Hi,

Das gleiche hatte ich auch, nachdem ich auf Always-Binden gewechselt hatte.

Habe mir dadurch nen Pilz eingefangen. Den kann man mit Salbe aus der Apotheke (auch ohne Rezept) behandeln, und dann soltte das Jucken nach ein paar Tagen wegsein.


Achte also darauf, dass die Binden keine "Plastik-Folie" enthalten, diese begünstigt Pilze. Ich komme mit Carefree oder den ganz billigen am Besten klar.


Lieben Gruß
Sunny

Beitrag von andrea71 27.09.06 - 19:12 Uhr

hallo zusammen,

#danke#danke#danke
vielen Dank für Eure Tipps #freu#freu

Ich werde dann mal die Binden wechseln!

Liebe Grüße,
Andrea und Paul