Schloß Dankern - war euer Bungalow auch so "dreckig" ?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von janamadita 25.09.06 - 19:32 Uhr

Hallo,

nachdem wir nur gutes von Schloß Dankern gehört haben, haben wir uns am vergangenen Wochenende spontan zu einem Kurzurlaub im Schloß Dankern entschieden.

Wir haben ein Waldhaus im Fischotterweg gemietet.

Auf den ersten Blick sah alles ganz gut aus, aber auf dem zweiten Blick kam mir echt das Frühstück wieder hoch:

Spinnenweben hingen von der Decke, die zugehörigen Spinnen und Langbeiner lagen tot hinter den Möbeln bzw unter den Betten.

Unter der Kommode lagen Scherben und tausend weitere nicht identifizierbare Dinge die mit viel Krach vom Staubsauger geschluckt wurden. Die Gläser im Schrank hatten noch Lippenstiftspuren von den Vormietern und am Besteck haben noch die Essensreste geklebt.

Insgesamt fühlten wir uns bei diesem Dreck überhaupt nicht gut aufgehoben (Habe jeden Moment damit gerechnet irgendwo ein gebrauchtes Kondom zu finden).

Die Beschwerde an der Rezeption am Samstag Nachmittag wurde mit dem Kommentar "leite ich weiter" angenommen, ohne überhaupt nach der Straße/Nummer des Bungalows zu Fragen. Diese Frau war bereits mit dieser Frage überfordert und m.E. Fehl am Platze. Sie hätte besser zu Hause bleiben können und weiter ihre Socken Stricken...

Ich denke nicht das die Mieter dieser Häuser für die Grundhygiene zuständig sind.

Aber für welchen Job werden denn dann die Putzfrauen bezahlt?

Habt ihr ähnliches erlebt?

Was nutzt eine Beschwerde direkt beim Verwalter/Hauseigentümer?

Gruß

Jana-Madita

Beitrag von havecat 26.09.06 - 13:07 Uhr

Hallo Jana,

wo liegt denn dieses Schloß genau und ist das so nach CenterParcs Motto aufgebaut oder wie versteht man das?

Das hört sich ja net nach tollem Urlaub an, schade #schmoll

Beitrag von nadine67 26.09.06 - 13:32 Uhr

hallo,
wir waren im sommer 2 wochen dort und ich kann nur positives sagen #freu
gemietet hatten wir ein heidehaus, würden wir auch wieder machen.
es war super sauber und liegt nah an der anlage.
Vielleicht liegt es daran, dass man auch die häuser selber reinigen kann...nur leider werden sie wohl nicht kontrolliert, zumindest nicht bei der billigsten variante.

deinen ärger kann man verstehen...ist ja ekelhaft.#schock


lg

nadine

Beitrag von zwerg2905 26.09.06 - 14:32 Uhr

Hallo,

wir sind häufig in Dankern und haben dort nur gute Erfahrungen gemacht. Kann mir das nur so erklären, dass das Haus nicht vor Neubezug kontrolliert wurde (kann ja auch vom Vormieter "gereinigt" worden sein und die haben mächtig geschlust). Ist natürlich ärgerlich und ekelig, klar.
Denke mal, man kann das wirklich nur an der Rezeption so angeben, inwieweit eine Beschwerde da Erfolg hat, weiss ich leider nicht.
So ein Zustand der Häuser ist aber sicher nicht "Normalzustand" für Schloss Dankern.

LG
Nicole


Beitrag von pittjes 02.10.06 - 10:36 Uhr

Hallo.:-)

Tja, da habt ihr wohl wirklich Pech gehabt. Wir selbst waren (noch) nicht dort (fahren aber im nächsten Jan. dort hin). Aber viele unserer Freunde und Verwandten waren dort, zuletzt meine beste Freundin mit Mann und Kind und Oma und Opa. Und alle waren äußerst zufrieden was die Lage, Ausstattung, Service und Sauberkeit anging. Keine Probleme.

Ich denke, jetzt im Nachhinein kannst du überhaupt nichts mehr machen, jedenfalls nichts, bei dem noch "was bei rumkommt". Sicher, schreib ne Beschwerdemail an den Park, aber ich denk, ausser einer "Sorry-Antwort" wirst du nichts kriegen. Ihr hättet wohl vor Ort mehr Karamba machen sollen - hätte ich übrigens bei wirklich Dreck auch wirklich gemacht und mich nicht mit ner "Leite-ich-dann-irgendwann-mal-weiter"-Antwort abgefunden.

Wünsch euch, dass ihr im nächsten Urlaub mehr Glück und Fun habt, denn dafür ist Urlaub schließlich da.

Schöne Grüße
von pitti-lise, die grad aus der Türkei zurück ist.#cool