Schwangerschaft nach 2 Kaiserschnitten?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von crazyfamilyeu 25.09.06 - 19:51 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn ihr mir was dazu erzählen könntet...

Hatte vor 12 und 10 Jahren einen Kaiserschnitt und nun hätten wir gerne ein weiteres Kind. Hat jemand mit so einer Situation Erfahrung? Ist es problematisch unter diesen Umständen, oder ist es nichts ungewöhnliches mehr?#gruebel
Ich habe mal gehört, dass man nach 2 Kaiserschnitten auf keinen Fall mehr "normal" entbinden soll (Bruchgefahr der Narben). Nun mach ich mir Gedanken, wie dann eine Schwangerschaft verläuft.#kratz

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Tausend Dank für eure Antworten und viel, viel #klee für euch alle!

Lieben Gruß,
Anette
#blume

Beitrag von caesar3112 25.09.06 - 20:02 Uhr

Hallo Anette!

Ich bekomme nach 2 Kaiserschnitten nun mein drittes und letztes Kind auch per Kaiserschnitt!
Wenn man 2 Kaiserschnitte hatte ist die Gefahr wohl sehr groß das die Gebärmutter reißen kann.
Großartige Probleme hat meine Narbe nicht gemacht,obwohl der letzte KS keine 4 Jahre zurückliegt.Ab und an hat die Narbe wehgetan,aber nicht dramatisch.Alles auszuhalten!
Mach Dir keine allzu großen Sorgen,deine KS liegen ja schon ein Weilchen zurück und die Schwangerschaft verläuft sicher so wie die anderen beiden auch;-)

Falls Du noch fragen hast,kannst du mich gerne über meine VK anschreiben!

LG Petra mit Luana(noch 9 Tage inside)

Beitrag von crazyfamilyeu 25.09.06 - 20:07 Uhr

Hallo Petra!

Danke für deine Antwort, sie nimmt mir etwas die Angst.
Dein dritter KS ist also medizinisch notwendig und kein Wunsch-KS? Dann stimmt das wenigstens schon mal.

Ich habe 2 verschiedene KS-Narben, man hat den ersten Schnitt nicht nochmal geöffnet - hast du auch 2 Narben?
Wurdest du deshalb vor der jetzigen SS irgendwie speziell vom Doc untersucht?

Komisch, aber irgendwie mache ich mir jetzt mit 35 mehr Gedanken als bei den beiden SS vorher...#augen

Lieben Gruß,
Anette
#blume

Beitrag von caesar3112 25.09.06 - 20:18 Uhr

Hi Anette!!

Dieser KS wird auf anraten der Ärzte gemacht.Man sollte nach 2 KS,keine normale Geburt mehr anstreben.Natürlich bin ich froh das ich jetzt auch nicht mehr den Wehen ausgesetzt werde.Es sei denn,es geht eher los(was ich nicht hoffe).Bei mir wurde 2 mal die gleiche Narbe genommen und auch bei dieser OP wird nochmal die gleiche Stelle aufgemacht.
Zu den Untersuchungen:Bin ganz normal zur Vorsorge und jetzt zum Geburtsgespräch in der Klinik gewesen.Wo dann die üblichen Dinge wie Ulraschall und CTG gemacht wurden.
Lasse mich dann auch bei der OP sterilisieren,da es für mich nicht in Frage kommt nochmal schwanger zu werden.Und es dann natürlich von der Krankenkasse übernommen wird,da es eine medizinische Indikation ist.

Mach Dir am besten nicht zu viele Gedanken,klar,bin auch 35.......Die Schwangerschaft ist sicher schwieriger,aber das liegt auch daran das es nicht das erste Kind ist und man nicht mehr soviele Ruhephasen hat.Aber selbst das ist zu meistern!!
Und ich bin froh das wir nun bald das dritte Kind haben!

Nette Grüße schickt

Petra#sonne

Beitrag von crazyfamilyeu 25.09.06 - 20:25 Uhr

Danke Petra, du hast mir wirklich geholfen!

Vor KS hab ich keine Angst und irgendwie bin ich auch froh,
keine Wehen zu kennen.
Dann kann ich die Sache wirklich ganz ruhig angehen und alles
als "normal" ansehen. Da bin ich aber froh!

Ich wünsche dir noch schöne Tage in deiner Rest#schwanger
und Kompliment für deine süßen "Troublemaker"!

Schönen Abend noch,
Anette
#blume

Beitrag von caesar3112 25.09.06 - 20:38 Uhr


Du kannst mich ja mal auf dem laufenden halten,wenn es denn dann mal soweit ist;-)
Drück Dir die Daumen das alles so klappt wie Ihr es Euch wünscht.
Und Du wirst sehen ist alles halb so schlimm!!

Toi,toi,toi#klee

Petra mit Joshua,Louis und Luana(noch in meinem Kugelbauch);-)

Beitrag von crazyfamilyeu 25.09.06 - 20:55 Uhr

Das mach ich gerne!
;-)
Gute Nacht,
Anette
#blume