immer wieder dieses heftige mensgefühl :-((

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carmen7119 25.09.06 - 20:07 Uhr

kann das denn wirklich gut sein????

lt blut habe ich am donnerstag(nmt freitag)schon einen hcg-wert von 51 gehabt :-)
aber ich habe immer wieder dieses ziehen:-[

ich bete zu gott das mein seelchen da bleibt wo es ist...bitte bitte bitte!!!!!!!!!!!!!!!

ich fühle mich ziemlich schwanger,aber dieser schmerz ist nicht so schön!!!denke immer die mens kommt doch noch#heul

kennt das jemand von euch????

#herzlich
carmen+seelchen 4+3:-)

ps:hab heute nochmal fett positiv getestet!

Beitrag von silkesommer 25.09.06 - 20:09 Uhr

süsse #liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueckkeine panik, dass ist normal, dass ist deinen gebärmutter, ich hatte das über 8 wochen lang, hab mich auch so verrückt gemacht, das sind die mutterbänder....... und vor allem positiv denken....

lg

silke

Beitrag von carmen7119 25.09.06 - 20:17 Uhr

nehme seit heute magnesium:-)hoffe dadurch wird es etwas besser:-)
hab heute mit meinem dok gesprochen und man hat mir dazu geraten!
ich bin soooooooooooo glücklich #schwanger zu sein und möchte einfach nichts falsch machen!

ich hätte heute am telefon echt weinen können,die bei meinem dok sind so nett zu mir#heul unglaublich!!!!

naja wahrscheinlich drehen meine hormone schon am rad!!!!

#herzlich
carmen

Beitrag von silkesommer 25.09.06 - 20:33 Uhr

mit dem magnesium ist ne gute idee, das wird schon werden, versuch ein wenig ruhiger zu werden und es zu geniessen.....

lg

silke

Beitrag von carmen7119 25.09.06 - 20:46 Uhr

ich versuche es ja schon :-)
nachdem ich die bluergebnisse hatte ging es mir schon viel besser :-)

Beitrag von taifunny 25.09.06 - 20:11 Uhr

Hallo, ich kann DIch beruhigen. In der Regel sitzt, was sitzt. Und das ziehen ist die Dehnung der Mutterbänder. Ist es die erste SS? DA ist es evtl. noch stärker. Ich bin gerade 12+4 in der 2. SS und habe immer noch ab und zu dieses Ziehen. Das geht später vorbei. LG Sabine

Beitrag von carmen7119 25.09.06 - 20:18 Uhr

dein wort in gottes ohr:-)

#danke

#herzlich
carmen

Beitrag von babytraum123 25.09.06 - 20:12 Uhr

huhu....bin in der 7ssw(6+5) und hatte das auch!bis zur 5ssw!!!!!hatte ich heute auch...aber das ist normal,der körper denkt ja auch,dass sie kommt....mach dir keine sorgen,alles wird gut gehen;-)

Beitrag von carmen7119 25.09.06 - 20:19 Uhr

vielen dank :-)

ich erinnere mich an dich #freu du warst auch so eine hibbeltante die so früh getestet hat :-)

schön das es dir gut geht:-)
hast du shcon was auf dem us gesehen?

#herzlich
carmen

Beitrag von teddybriefmarken 25.09.06 - 20:20 Uhr

Hallo!

Nur nicht die Hoffnung aufgeben. Bei mir ist es auch nicht anders. Bin jetzt am Amfang der 7 Woche und das Ziehen ist bei mir auch, von Zeit zu Zeit hab ich auch einen leicht stechenden schmerz. Alle meine Freundinen meinen das sei Normal, hoffe das stimmt. Hab meinen ersten Arzt Termin erst am kommenden Montag.

Nur nicht Fertig machen mit unseren Baby´s wird schon alles in Ordnung sein und sie werden uns noch lange auf trab halten. Ein wenig beten kann aber nie schaden.

Lg. teddybriefmarken

Beitrag von carmen7119 25.09.06 - 20:22 Uhr

danke schön und dir auch alles gute :-)

Beitrag von schmuschatz 25.09.06 - 20:43 Uhr

hallo liebe carmen!!

wir sind ziemlich genau, denn ich habe ET am 02.06.07
ich nehme auch magnesium zu mir, da ich auch die dollen ,,mens"schmerzen habe, hoffe auch das es dadurch sich ein bissl lindernt...

ich habe auch dolle ansgt, weil ich eine FG am 24.07 hatte deswegen reagiere ich ziemlich empfindlich was das angeht...
weil ich auch wieder so früh nach der FG schwanger wurde...

mach dir keine gedanken wird schon alles gut werden...ich versuche mich abzulenken...auch wenns schwer ist #schwitz


alles liebe

schmuschatz

Beitrag von carmen7119 25.09.06 - 20:47 Uhr

ablenkung ist wohl das beste mittel:-)

Beitrag von winniethepooh 25.09.06 - 22:40 Uhr

Hallo, bin heute 6+2 und habe fast täglich diese Mens-Beschwerden. Nehme dagegen nun täglich 2 Brausetabletten Magnesium und siehe da...es ist viel besser geworden. Habe zwar immer noch die Bauchschmerzen aber wenigstens nicht mehr am stück...Versuche das positiv zu sehen -es tut sich etwas und dein Körper stellt sich auf die SS ein. Und versuch´s mal mit Magnesium, damit machst du nichts falsch.. LG Sylvia