ZB-Runde

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maxmama 25.09.06 - 20:09 Uhr

Mein Freund hat grad angerufen das es spät wird und das er bei einem Arbeitkollegen übernachtet. So denn ich stehe zu euer Verfügung.

Hier nochmal mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=111873&user_id=608106

Bei den letzten 4 ZB kam ich nie so richtig über 36,4 hinaus. Ich hoffe dieser Tempianstieg ist ein gutes Zeichen.

und wie schauts bei euch allen so aus?

LG
Michi

Beitrag von email 25.09.06 - 20:11 Uhr

halloi#freu hier mein blatt-was net weiß was es will#schmoll

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=113984&user_id=647660

Bienchen trag ich nach ES nicht mehr ein!-hat ja keine Aussage mehr!#pro


deine tempi steigt schön#pro und bienchen sitzen#pro

Beitrag von maxmama 25.09.06 - 20:16 Uhr

Naja, zumindest das eine sitzt....hoffentlich;-)

Ich gebe dir jetzt mal meine ganz ehrliche Einschätzung:

Ich denke mal du hast Morgen NMT. Deinen ES vermute ich am 12.9. also die Bienchen sitzen eigentlich gut. Deine Tempi war schon ziehmlich weit runter daher denke ich es könnte gut sein das Morgen deine Mens eintrudelt. Allerdings ist so ein Absacker nicht zwangsläufig negativ und die Hoffnung stirbt mit der Mens. Was für ein Test hat du benutzt also ab wieviel HcG?

Beitrag von email 25.09.06 - 20:20 Uhr

nen frühtest und ich denk die sind sicher#pro

werdmorgen noch mal testen mit morgenurin hab heut nur mal neben her getestet#pro
wenn der imemr noch negativ anzeigt setz ich utrogest ab udn dann müsste mens ja spätestens mittwoch/donnerstag komm!

Beitrag von maxmama 25.09.06 - 20:22 Uhr

mit utrogest kenne ich mich nicht aus. unterdrückt es die Mens?

Beitrag von email 25.09.06 - 20:24 Uhr

kann glaube ich vorkommen nehms ja auch erst 2 mal!

aber denk das passt schon wenn der test morgen negativ zeigt dann setz ichs ab#freu

Beitrag von murkelchen72 25.09.06 - 20:11 Uhr

Hey Michi,

mein Mann ist auch nicht da:-)

Hier mal mein Blatt:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=117736&user_id=646774

Weiss nicht wann mein ES so sein soll? Ovus sind bis jettz alle negativ#heul Gestern hatte ich aber dollen MS, heute nicht mehr, Schleim wird auch schon weniger, komisch.

Bei dir sieht´s doch gut aus, ich halt dir die Däumchen!!!!

LG murkelchen72#herzlich

Beitrag von maxmama 25.09.06 - 20:21 Uhr

Tja, das kann ich dir leider auch nicht genau sagen. Da hilft nur weitermessen und beobachten. Eventuell noch ein Bienchen nachlegen, wenn Zeit und Lust vorhanden sind.

Hast du immer so kurze Zyklen, das ist ja das totale Kontrastprogramm zu meinen langen Zyklen.

An und für sich denke ich bis zu deinem ES kann es sich nur um Stunden bis Tagen handeln aber so weit warst du wahrscheinlich auch schon. Mit den Ovu Test kenne ich mich nicht aus. Die benutze ich nicht.

LG
Michi

Beitrag von murkelchen72 25.09.06 - 20:24 Uhr

Danke! So ungefähr denk ich es mir auch... Mal gucken ob mein Männe gleich nochmal lust hat, es soll ja auch noch spass machen;-)

Ja, seit ich die Pille abgesetzt hab sind die so kurz.

Mit den Ovus komm ich irgendwie auch nicht zurecht, kann nichtimmer zur gleichen Zeit messen und 2h nix trinken fällt mir auch schwer, na ja, wahrscheinlich ein Bedienungsfehler#gruebel

Ich drück dir die Daumen!

lg

Beitrag von jillsmama 25.09.06 - 20:17 Uhr

Huhu, ich mache auch mal mit auch wenn man eigentlich nix sehen kann.
Ich hab langeweile ;-)

Also ich glaub das mein ES naht, denn mein MuMu ist ganz weit hinten und wird dicker und weicher. Dazu hab ich immer son piecksen rets im Unterleib.
Hab mir heute Ovutests bei ebay bestellt und wenn die morgen ankommen werd ich erstal einen ausprobieren #huepf

Hier mein Schlangen ZB ;-)http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=118512&user_id=595110

Dein Zb sieht vielversprechend aus. Bei meiner letzten SS hatte ich auch ein Bienchen an der gleichen Stelle etwa. ich drücke dir alle Däumchen#pro#pro#pro#pro

LG kirsten

Beitrag von murkelchen72 25.09.06 - 20:20 Uhr

Hallo Kirsten,

is die Laune besser;-) Also meine noch nicht ganz aber besser als Samstag abend!

Ich denk auch mein ES war oder ist morgen....

Wir hibbeln weiter zusammen#schwitz

lg murkelchen72

Beitrag von jillsmama 25.09.06 - 20:24 Uhr

Hi murkelchen,

jaa hab heute bessere Laune, obwohl mich meine prinzessin grade voll auf die Palme gebracht hat, ausser lieb sein beherrscht sie das nämlich auch ganz gut #schwitz
Sie war einfach nur müde....

Ich hoffe sooo auf enen ES in den nächsten Tagen. ein klein wenig fleißig waren wir auch schon. Gestern beim herzeln tat es wieder etwas am MuMu weh, das hab ich immer um den ES herum. Ist eigentlich voll blöd weil das ganze dann ziemlich unangenehm wird #schmoll

Schaun wa mal wie es sich weiter entwickelt und dann hibbeln wir zusammen ;-)

Kirsten

Beitrag von murkelchen72 25.09.06 - 20:26 Uhr

Machen wir! Das wird schon werden sag ich mir immer zwischendurch mal wieder

lg

Beitrag von maxmama 25.09.06 - 20:27 Uhr

uiuiui, du machst mir Mut#schwitz

Ich hatte eine Zeitlang auch immer zu Anfang so eine gradlienige Kurve. Dann scheinen deine Hormone schön im Einklang zu sein. Aber irgendwann sollte sich da was tun und ich drücke dir die Däumchen das du mit viel Spass auf den ES zuherzelst und dann bald eine ntakte SS erleben kannst.#liebdrueck

Beitrag von speedy0017 25.09.06 - 20:20 Uhr

hallo,

hier ist meins. dem gefühl nach müsste der es jetzt kommen. heute eben war zs spinnbar und ovutest zeigte schon eine deutliche 2. linie.

aber mal wieder typisch - ich huste wie sonst was - hoffentlich wirds noch ein bienchen heute abend.

lg, sarah

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=116212&user_id=401397

Beitrag von maxmama 25.09.06 - 20:38 Uhr

Ich wünsche dir erstmal eine gute Besserung. Dich scheint es ja richtig erwischt zu haben. Na dann mal den PC aus und ab mit Schatzi in die Kuschelkissen oder wie auch immer#hicks

Viel Erfolg und lass dich verwöhnen mit nem schönen Tee etc. schliesslich bist du krank.

LG
Michi

Beitrag von speedy0017 25.09.06 - 20:42 Uhr

danke, aber muss erst noch fußball gucken - köln wird schließlich mal live gezeigt#huepf, dann gehts aber sofort ins bett.
schönen abend noch, sarah

Beitrag von cona 25.09.06 - 20:21 Uhr

Hallo michi,

dein blatt sieht doch supi aus. wann hast du vor noch mal zu testen?

Hattest du die SS-Anzeichen auch in den letzten zyklen oder ist das nur diesmal so. macht ja insgesamt einen positiven eindruck...

hier ist mein blatt:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=115800&user_id=430584

lg cona

Beitrag von maxmama 25.09.06 - 20:43 Uhr

getestet hab ich noch nicht wäre ja viel zu früh. Ich hoffe ich halte mit dem Testen bis nach dem NMT aus. Mal schaun ob ich das schaffe.

SS-Anzeichen habe ich mom. garkeine und das ist auch gut so denn dann würde ich doch eher auf PMS tippen.

Deinen ES vermute ich am 14. könnte aber auch gut der 15. ZT sein. Bienchen sitzen also super. Ich drücke dir die Daumen das die Mens sich die nächsten 9 Monate bei dir nicht blicken lässt.

LG
Michi

Beitrag von blue5549 25.09.06 - 20:23 Uhr

Hallo,

hier mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=115424&user_id=624875

Aber Fä meinte heute gleich, dass es nicht hat klappen können, weil mein ES immer zu spät ist. Heul so viel gepoppt und keine Wirkung.

Gruß blue

Beitrag von maxmama 25.09.06 - 20:46 Uhr

Wieso zu spät wie meint der das?

Verstehe ich jetzt garnicht da dein ES um den 14 ZT rum doch Bilderbuchmässig sitzt.
Hat er dir das erklärt?

Beitrag von blue5549 26.09.06 - 12:47 Uhr

Hi,

nein mein ES war später, glaube so der 17 ZT. war es. In meinen ganzen Kurvenblättern, bis auf eins, war mein ES zu spät. Meine Gebärmutterschleimhaut, baut sich pünktlich am 25 ZT wieder ab und somit ist keine Einnistung mehr möglich. Sie hat die Werte in ihr Programm eingeben und da sahen die Kurven ganz anders aus. Fange im 8. ÜZ mit Clomi an.

Beitrag von braut2006 25.09.06 - 20:23 Uhr

Hallo, ich werfe meins auch mal in die Runde.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=115401&user_id=623771

Ist mein erstes ZB. Sieht komisch aus, mache ich was falsch?

Ich werde nicht so ganz schlau...

Am 11 u. 12 ZT war die Messzeit etwas später, meint ihr, dass die Temp da zu hoch ist. Mal wird gesagt, dass man die Temp nicht korriegieren soll, mal wird gesagt, dass man die Temp anpassen soll... was denn nun?

Vielleicht habt ihr mal ein paar Tipps.

Vielen Dank! Schönen Abend noch.
LG Carmen

Beitrag von maxmama 25.09.06 - 20:51 Uhr

Du musst herausfinden wie es bei dir mit dem Tempimessen am besten klappt. Für mich wären deine Messzeiten zu weit auseinander. Ich messe jeden Morgen genau um 5:45 Uhr. Wenn ich eine Stunde später messe macht das bei mir schon etwa 0,2 grad unterschied.

Versuch immer um die selbe Zeit zu messen. Wie misst du oral,vaginal? Was für ein Thermometer?


Beitrag von braut2006 25.09.06 - 20:59 Uhr

Danke für deine Antwort!

Ich messe oral mit einem digitalen Thermometer.

Ich versuch ja immer genau zur selben Uhrzeit zu messen (zumindest unter der Woche #schein), aber wenn ich schon um 5:00 statt 5:30 (da klingelt der Wecker) wach bin, dann kann ich ja auch nicht bis 5:30 warten...

Na ja, war ja erst das erste zum testen... beim zweiten gebe ich mehr mühe.