Vorsorgeuntersuchungen und Ultraschall

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von uggl 25.09.06 - 20:28 Uhr

Mich würde jetzt mal interessieren ob alle Vorsorgeuntersuchungen gleich ablaufen. Laut FA soll ich alle vier Wochen kommen. Bisher war ich zweimal und beide male wurde Blut abgenommen und ein Ultraschall gemacht. Ultraschall noch vaginal.

In zwei wochen soll ich wieder kommen da will er einen großen ultraschall machen. was bedeutet das? US über den Bauch dann? Oder noch vaginal?

Wird denn bei jeder VU auch Ultraschall gemacht? Oder wirklich nur dreimal in der ganzen SS?

Beitrag von juliane1977 25.09.06 - 20:38 Uhr

Hallo,

also bei mir war der dritte US in der 12. SSW noch vaginal. Mit "groß" meint er wohl ausführlich. Den gibt es dreimal in der SS, das sind die USs, die die Krankenkasse dem FA bezahlt. Dabei schaut er sich das Baby länger an, checkt alle Organe, ob alles da ist, wo es sein soll usw.

Dauert ca. 10 min und macht echt Spass, man sieht schon ganz viel, Gehirn, Knochen, Magen usw. und bekommt alles genau erklärt.

LG Juliane

Beitrag von jessie04 25.09.06 - 20:39 Uhr

hi uggl!

also soweit ich es noch von meiner letzten ss weis, wird bei jeder untersuchung (alle 4 wo.) ein ultraschall gemacht. und es gibt drei große ultraschaluntersuchungen, die stehen auch in deinem mutterpass, da bekommst du dann auch ein bild mit.
ich glaub die ersten drei monate wird vaginal ein US gemacht und dann hat das baby ne größe wo man dan den am bauch machen kann.
blutabnehmen ist glaub ich net immer!
gruß tina

Beitrag von finnya 25.09.06 - 21:00 Uhr

Es ist von Arzt zu Arzt verschieden, ob 3 US gemacht werden oder jedesmal oder nur mit selber bezahlen extra US.

Meine Ärztin guckt auch alle 4 Wochen mit US nach, ob die Kleine schön zappelt und das Herzchen schlägt und ich muss nichts dafür bezahlen.
Aber es wird halt nur ein paar Minuten drauf geguckt und nicht vermessen, das nur bei den 3 großen US (und natürlich wurde in der 6. und 7. Woche Fruchtblase usw vermessen).

Blut abnehmen muss übrigens gar nicht jedesmal sein, sofern die Werte okay sind reicht es jedes 3. Mal Blut abzunehmen.

Ultraschall wird meist bis zum zweiten großen Screening vaginal gemacht, denn da sieht man mehr.