An die Stillmamis! Wie ernährt ihr euch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von liz 25.09.06 - 20:54 Uhr

Hallo ihr lieben!

Wie ernährt ihr euch während der Stillzeit? Nehmt ihr noch zusätzlich präparate? Wie macht ihr das wenn ihr so wie ich zb ein sehr zeitintensives Baby habt und kaum zum essen kommt? Wäre für Tipps, Anregungen und Rezepte sehr dankbar.

Liebe Grüße
Liz

Beitrag von lanzaroteu 25.09.06 - 21:02 Uhr

haferschleim ist gut, geht schnell, foerdert die milchbildung, haelt lange an....wenn mans mag

wok-essen, gleiche vorteile wie oben....und man kann beides aus schaelchen essen, die man hinters baby aufs stillkissen stellt, so kann man gleichzeitig essen.

lg ute

Beitrag von engel1979 25.09.06 - 21:18 Uhr

Liebe Ute,wie macht man denn Haferschleim?
Einfach Haferflocken mit Milch?Wenn ja mit warmer oder Kalter Milch?

Beitrag von liz 25.09.06 - 21:33 Uhr

hallo!

beim googeln hab ich dieses rezept gefunden

hier ein Rezept!


125 g Haferflocken
1 l Milch
1 ´Prise Salz
1 EL Butter

Haferflocken , Milch, Salz und Butter in einen Topf geben,
auf Stufe 3 unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, dann auf
ausgeschalteter Platte ausquellen lassen.
Nun rührt man noch 50 g Zucker unter und serviert den Haferschleim.

lg liz

Beitrag von liz 25.09.06 - 21:34 Uhr

hallo ute!

danke. den haferschleim probier ich gleich morgen

lg liz

Beitrag von bleathel 25.09.06 - 21:29 Uhr

Hallo,


ich nehme die Centrum Materna die ich noch aus der Schwangerschaft habe weiter. Denke mal, ich werd mir da auch ne neue Dose kaufen, wenn die leer sind, schaden tuts ja nicht.

Ansonsten essen wir ganz normal, aber ich habe den Vorteil, dass mein Mann die Elternzeit nimmt, und wir so während des Mutterschutzes beide daheim sind, also kann einer kochen und einer hats Baby und einhändig essen geht ja dann grad noch #mampf

Später ist dann halt Abpumpen angesagt.

gruss
Julia

Beitrag von liz 25.09.06 - 21:34 Uhr

hallo julia!

danke.
na da hast dus ja gut.

lg liz

Beitrag von maggiline 25.09.06 - 21:57 Uhr

Hallo!

Ich kenn Haferschleim inner anderen "schnelleren" Variante.

Eine Tasse Haferflocken in eine Microwellenfeste Schüssel, soviel Wasser drauf bis alle Flocken bedeckt sind, das ganze in die Microwelle bis die Flocken "hochkommen" (ca 2 Minuten) dann Milch und Zucker drauf (oder nach was einem sonst so iss)

Fertig!

Ich mag die NUR so *g*

Allerdings ernähr ich mich zur Zeit fast ausschliesslich von Äpfeln :)

Grüssly Heike (die schonwieder nen Apfel aus der Obstschale gemopst hat *g* )