Immer noch Babyakne? - Mit fast 9 Monaten

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von simaic 25.09.06 - 20:58 Uhr

Guten Abend,
wir haben das Problem, dass unser KLeiner seit er 8 Wochen alt ist kleine Pickelchen auf den Backen hat. Das ist mal besser, mal schlechter. Teilweise sind sie auch etwas eitrig. Wie richtige Pickel halt. Allerdings nicht sehr viele. Und seit ein paar Wochen hat er auch so klitzekleine braune Flecken auf den Backen. Sieht eher aus wie Mitesser. Der KiA meint das ist "normal" und geht wieder weg. Der Hautarzt sagte, es seien die Hormone #kratz. Hat uns Salbe mitgegeben. Wird aber auch nicht besser.
Hat von euch jemand eine Idee was das sein könnte bzw. kann mir hier jemand sagen was wir tun könnten? Hab irgendwie Angst, dass ihm die Flecken im Gesicht bleiben #heul.
Lg
SImone

Beitrag von xandi0212 25.09.06 - 21:04 Uhr

Hi,

falls du stillst, kann es sein dass er etwas nicht verträgt. Habe ich mal gehört.
Sonst, kann ich es mir auch nicht vorstellen was es ist, aber das geht sicher wieder weg, da bin ich mir sicher.

Liebe Grüße,Karin+Alexander*2.12.05*

Beitrag von simaic 25.09.06 - 21:21 Uhr

Hallo,
also stillen tu ich nicht. Daran kann´s also nicht liegen. Aber vielleicht habt ihr recht und ich mach mir wirklich zuviele Gedanken. Und wie heißt es immer: einen schönen Menschen entstellt nichts ;-)
Lg
Simoe

Beitrag von zwillima 25.09.06 - 21:15 Uhr

Hallo,

zufälligerweise habe ich erst heute Morgen mit meiner Hebi über das Thema gesprochen. Sie meinte, daß Babyakne oft bis zum 9. oder 10 Monat immer wieder auftreten kann.
Ich war ganz erstaunt, weil ich immer der Meinung war, daß es sich mit 8 oder9 Wochen erledigt hätte...scheinbar doch nicht.

Ich denke, daß Eure Ärzte recht haben.

L.G.
zwillima