Ehering rechts - warum?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von manyatta 25.09.06 - 21:13 Uhr

Hallo!

Kann mir vielleicht jemand verraten, warum wir Deutschen unseren Ehering auf der rechten Hand tragen?! Warum ist das so und in anderen Ländern auf der linken Hand?

Danke!

Beitrag von pupsismum 25.09.06 - 21:18 Uhr

Guckst du hier ;-)

http://www.hochzeit-fakten.de/ehering/

Wir tragen ihn übrigens an der linken Hand #freu

LG pupsismum

Beitrag von meckikopf 25.09.06 - 21:51 Uhr

Wieso tragt IHR ihn (als Deutsche!) AUCH an der linken Hand? Würde mich jetzt wirklich mal interessieren.

LG

Beitrag von pupsismum 25.09.06 - 21:56 Uhr

Warum wir ihn an der linken Hand tragen?

Ganz einfach, weil wir uns dem Sinn dessen... Näher am Herzen... weil meine Liebe trag ich ja im Herzen... eher verbunden fühlen #freu

Ist es bei euch eher üblich, den Ring rechts zu tragen?

LG pupsismum

Beitrag von meckikopf 25.09.06 - 23:40 Uhr

Hallo,

danke für Deine rasche Antwort!

Ja, bei uns in D ist es üblich, in RECHTS zu tragen - nur, wenn man VERLOBT ist, trägt man ihn bei uns LINKS!

Aber woher kommst Du/kommt Ihr denn - aus meinem/unserem Nachbarland CH?

LG

Beitrag von pupsismum 26.09.06 - 08:33 Uhr

Guten Morgen,

na wir kommen schon auch aus Deutschland, lebe in Niedersachsen, aber hier ist die "Ring-Trage-Seite" doch eher gemischt ;-) Ist schon noch der Großteil der die Ringe Rechts trägt, aber inzwischen auch viele die ihn Links tragen.

Ich denke, es ist wirklich eine persönliche Entscheidung, die jeder nach seiner Manier trifft und zum Glück gibt es da ja keine Vorschriften ;-)

LG #blume
pupsismum

Beitrag von schokobine 25.09.06 - 22:00 Uhr

Wir haben unsere Eheringe immer an der linken Hand getragen, weil es quasi die "Herz-Hand" ist. Ist es nicht eigentlich völlig egal, wo man die Eheringe trägt?

Inzwischen tragen mein Mann und ich beide keine Eheringe mehr, da es uns irgendwie im Alltag zu unpraktisch ist. Ich bin außerdem sowieso so ein Schmuck-Muffel #hicks

Wir wissen nach fast 13 Jahren Ehe auch so, dass wir untrennbar zusammengehören #herzlich - und die meisten Menschen um uns herum wissen das auch ;-)

Irgendwie finde ich Eheringe total unwichtig.... #schein

LG Sabine

Beitrag von okraschote 26.09.06 - 07:56 Uhr

Ich trag meinen mittlerweile an einer Kette um den Hals, weil ich so viel abgenommen habe, dass er nicht mehr passt. Mag ihn jetzt auch nicht enger machen lassen. Mein Mann trägt keinen mehr, weil ihm seiner mal vom Finger gerutscht und zerbrochen ist. Zu unserem 10. Hochzeitstag wollten wir uns neue machen lassen, mal sehen, ob wir nächstes Jahr dran denken ;-)

Beitrag von kruemlschen 26.09.06 - 14:26 Uhr

Ihm ist der Ehering ZERBROCHEN??? #schock

Wie geht das denn?

LG Krüml

Beitrag von sunny156 26.09.06 - 10:21 Uhr

Gute Frage! :)

Wir tragen in an der linken Hand, weil das die Herzseite ist! :) Außerdem ist mein Mann Amerikaner und da ist es auch überall üblich das der Ehering links getragen wird! Das Deutschland das einzige Land ist, wo der Ehering rechts getragen wird, ist mir auch schon aufgefallen!

LG,
Sunny

Beitrag von zoltan76 26.09.06 - 21:21 Uhr

Hi Sunny!

>>Das Deutschland das einzige Land ist, wo der Ehering rechts getragen wird, ist mir auch schon aufgefallen!<<

Stimmt -zumindest lt http://de.wikipedia.org/wiki/Ehering#Ehering nicht ganz ;-)

Während in vielen westlichen Ländern der Trauring am linken Ringfinger getragen wird, ist es im deutschsprachigen Raum (außer in der Schweiz) sowie u. a. in Norwegen oder Bulgarien üblich, den Ring am rechten Ringfinger zu tragen.

LG

Angy

Beitrag von mara299 26.09.06 - 17:27 Uhr

Huhu,

wir tragen unsere Ringe auch an der linken Hand. Ist die Herzseite und dahin gehört er für mich einfach.
Mir fällt um ehrlich zu sein kein anderes Land, ausser Deutschland ein das die Ringe an der rechten Hand trägt.
Warum und wieso konntest du ja schon in dem oben gepostet Link lesen.

Alles Gute, Mara