Wieviel essen Eure 9 Monate alten Mäuse?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 9bat4 25.09.06 - 21:16 Uhr

Hallo,

ich habe mal ne Frage bezgl. Essen. Im Moment glaube ich, wir haben eine kleine Vielfrasmaus zu Hause. #mampfSie futtert wie ein Scheunendrescher.

7 Uhr 230 ml Humana 1
11:30 Uhr 220g Brei hinterher noch Obst
15:15 Uhr 1 Dinkelzwieback mit fast einer Ganzen Banane
18:30 Uhr 200 g Hirse/Griesbrei mit 1/2 Gl Obst oder Apfelmus

Zwischendurch gibt noch mal ne Möhre, Zwieback oder Keks je nachdem was gerade da ist.


Was essen Eure Kleinen mit 9 Monaten denn so??
Würde mich über Antworten sehr freuen.

#danke
Beate mit Julia (*19.12.2005)

Beitrag von chica_chico 25.09.06 - 21:26 Uhr

Hi Beate,
das war Julia isst ist ganz normal. Damian ist zwar einen Monat älter aber im Prinzip isst er genauso viel...an manchen Tagen auch etwas mehr.
Er bekommt morgens 230 ml Milumil 2, dann eine halbe Stunde später nochmal 1/2 Butterbrot. Vormittags bekommt er entweder eine Scheibe Knäckebrot oder eine Banane (manchmal schafft er sie auch ganz). Mittags bekommt er seine 220g Brei und meistens auch von meinem Teller noch ein bißchen zum Probieren #mampf. Nachmittags bekommt er entweder einen GOB oder Joghurt oder Obst...und Abends bekommt er 200g Milchbrei und wieder eine halbe Scheibe Brot mit Wurst oder Käse.
Ich denke wenn die Kleinen viel in Bewegung sind, dann brauchen sie auch viel Energie und die bekommt man eben durch Nahrung. Damian ist überhaupt nicht dick. Groß, ja, das war er aber schon von Anfang an und für seine Größe unterstes Normalgewicht (trotz gutem Hunger ;-) ) Er ist am Sonntag das erste Mal eine ganze Weile an einer Hand gelaufen und ich bin super stolz auf ihn, da kann er schon gut und gerne viel Essen, denn wie gesagt, die Energie muss er sich ja schon irgendwo her holen. Also mach dir keine Gedanken, solange die kleine Julia nicht mit Übergewicht kämpft oder es laut KA bedenklich wird...
LG,
Connie+Damian *14.11.05