Plege Produkte

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von engel1979 25.09.06 - 21:20 Uhr

Ich bin noch schwanger möchte mir aber schon langsam einige Pflege Produkte für mein baby besorgen.Was kauft man denn am anfang alles für ein Säugling?

Beitrag von schocokruemmel 25.09.06 - 21:29 Uhr

Hallo!
Am Anfang brauchst du garnicht so viel. Achte drauf das die Produkte ohne Parafine sind (bei Penaten ist das oft drin) Bei Bübchen eher seltener. Womit du garnichts falsch machen kannst ist bei Weleda. Kannst auch online ein Probenpaket anfordern. DIe Babylove Produkte von DM sind auch sehr gut. Was du auf jeden FAll brauchst sind feuchte und trockene Tücher. Dann evtl ein Babybad, Babyöl. Wir mußten spontan noch eine Haarbürste kaufen weil Jana soviele HAare hatte von GEburt an. Vielleicht soltest du noch was parat haben gegen einen Wunden Po. Gibt es auc hvon Bübchen oder Babylove. DA ist meistens Zink mit drin. Ich nehme oft Multilind aus der Apotheke...wirkt super schnell. Mehr fällt mir gerad nicht ein

Gruß Sandra

Beitrag von stefmex 25.09.06 - 21:45 Uhr

hi!

anfangs ist weniger bis nix mehr. babyhaut braucht am anfang keine pflegeprodukte. für die ersten zwei monate habe ich nur einen schuss olivenöl und eine halbe tasse vollmilch ins bad geschüttet und sie ca. alle 7 bis 10 tage gebadet.

wenn dein kind 'normale' haut hat, "schält" es sich nach der geburt innerhalb einiger tage einmal komplett durch, wegen der umstellung von fruchtwasser auf luft und braucht absolut nix.

für den popo, und da auch nur wenn er wund ist, hatte ich die calendula (ringelblume) salbe von stadelmann, aber da hab ich noch immer die hälfte von übrig.

ich habe die ersten tage/wochen den windelbereich nur mit warmen wasser und weichen tüchern / einmalwaschlappen gereinigt.

lg, stefanie

Beitrag von engel1979 25.09.06 - 22:00 Uhr

Dankeschön,hab mir alles aufgeschrieben.Aber welche Einmalwaschlappen..wie heissen die denn?

Beitrag von schocokruemmel 25.09.06 - 22:16 Uhr

Hallo!
Einmalwaschlappen bekommst du bei Rossmann und bei DM. BEi Rossmann sind sie in der Abteilung wo Binden etc. stehen. JEdenfalls bei uns. Ich glaub von Babylove (DM) gibts Einmalwaschlappen in der Babyabteilung. Auch schon feuchte. Gruß Sandra

Beitrag von toffifee007 25.09.06 - 22:50 Uhr

Kauf bloß nicht so viel.

Ich hab mir vorher nen Haufen Öle und Cremes besorgt. Steht jetzt alles angefangen da. #augen Du kommst am Anfang super mit den Pröbchen hin, die du im KH bekommst oder von irgendwelchen Herstellern per Post.

Wir benutzen jetzt nichts. Nur WELEDA, wenn der Po rot ist. Und ne spezielle Hautcreme gegen trockene Haut, vom Arzt.

LG
Ina