Absetzen von Verhütung...Zykluslänge....wann schwanger???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lumani 25.09.06 - 22:20 Uhr

Hi!
Ich bin neu hier und wollt mal ein bisschen "Erfahrungsaustausch" machen. #aha

Ich habe nach ca. 10 jähriger Verhütung vor einem Monat abgesetzt. (zuerst ca. 7 Jahre Pille, dann 2 Jahre Implanom und zuletzt ca. 0,5 Jahre Nuvaring) und wollte mal wissen wie das bei euch so war! #kratz

Wielange hat es denn gedauert bis sich bei euch der Zykus eingepändelt hat...wie lange waren die Zyklen denn im Schnitt nach dem Absetzten! ...wer hatte schnell Glück mit dem schwanger werden....!???!!?!?! #kratz #kratz #kratz

Bin mal gespannt auf was ich mich so einstellen muss....

Grüßle Katja #danke

Beitrag von jennyj80 25.09.06 - 22:23 Uhr

Ich glaube, das ist recht unterschiedlich.
Bei mir hats damals im ersten Zyklus nach bald 10 Jahren Pille geklappt, bei ner Freundin von mir auch.
Bei einer anderen wiederum hats fast 1 1/2 Jahre gedauert.

Das ist echt bei jeder Frau anders.

LG Jenny#liebdrueck

Beitrag von finnichen 25.09.06 - 22:44 Uhr

Hallo
Bei mir hat sich der Zyklus ziemlich schnell eingependelt(9Jahre Pille genommen).Trotz Übergewicht und einer leichten Hormonstörung.#schwanger bin ich aber trotzdem bis jetzt noch nicht gewesen.Hoffe aber noch.
Bin im 2´ten Zyklus mit Clomifen und war heute beim FA.2schöne Follikel haben sich gebildet.Hoffentlich werden das die von uns sehnlichst erwarteten Zwillinge......

Viel Glück weiterhin

LG Finnichen#blume