4-Wochen-Schub?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kathi80 25.09.06 - 23:01 Uhr

Ich habe gehört, dass Babies mit 4-6 Wochen einen Entwicklungsschub machen. Habe das Gefühl, dass auch mein Kleiner einen hat (wird morgen 5 Wochen alt). Er trinkt öfter als sonst, schläft weniger, ist sehr anhänglich, etc. Wie haben sich die Schübe bei Euch geäußert? Und kann ich davon ausgehen, dass er nach dem Schub wieder seltener trinken will?

Beitrag von sternchen190881 25.09.06 - 23:33 Uhr

Hi,

Ich kann dir leider deine Frage nicht beantworten, habe aber bei unserem Sohn gerade das gleiche Gefühl.

Er ist zwar erst 4 Wochen alt, kam aber eine Woche zu spät auf die Welt. (und das wird bei den Schüben wohl mit gerechnet).

Dustin ist eigentlich ein ganz lieber, schläft brav in seinem Bettchen, trinkt ordentlich und lässt sich sehr leicht beruhigen.

Heute jedoch war so ein Tag zum Haare raufen. Er wollte nur auf den Arm von meinem Mann und durch die Gegend getragen werden. Sobald wir ihn hingelegt haben, fing er an zu schreien. Und wie.... Dann war er nur sehr schwer zu beruhigen. Auch beim Trinken war's heute ganz seltsam. Er war total hektisch, teilweise auch panisch. Hat sich dann erschrocken, und ständig verschluckt. Mussten ein Bäuerchen nach dem anderen machen. Und für etwa 100 ml hat er jeweils über ne Stunde gebraucht (sonst etwa 10 - 20 Minuten).

Er hat sich teilweise so in seine Schrei-Krämpfe reingesteigert, dass er das Atmen fast vergessen hat, knallrot war, durchgeschwitzt bis geht nicht mehr, und sowas von müde. Aber schlafen wollte er einfach nicht.

Allerdings scheint er keine Schmerzen zu haben (denke, glaube, hoffe ich).
Wollen wir hoffen, dass es wirklich "nur" ein Schub ist, und der "Spuk" bald vorbei ist.

Lieben Gruß und eine gute Nacht,
Sunny + Dustin (*30.08.2006)