@ Flaschenmamis - Thermoskanne

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von finntours 25.09.06 - 23:38 Uhr

Guten Abend / Nacht Zusammen,

wollte mal Fragen welche Thermoskanne Ihr benutzt (Marke)
und wie zufrieden Ihr seit.

Wieviel Wasser passt rein?

Im Moment hantiere ich mit einem Geschenk aus der Apo rum, aber nach ca. 12 Std. ist das Wasser kalt und sie hat nen ganz eigenartigen Geruch, obwohl ich sie schon zig mal gereinigt hab.

Ist das bei Euch auch so?

#danke

Lg Nicole

Beitrag von 03.06.06 25.09.06 - 23:41 Uhr

hallo nicole #freu,

die marke #kratz#hicks weiß ich net #hicks aufjedenfall nehme ich die kanne eh nur wenn ich außer haus bin,für nachts habe ich einen flaschenwärmer #pro das wasser ist nicht kalt in meiner kanne,es wird eher nach 6std. #kratz also nicht mehr ganz heiß,eher #kratz weniger heiß #hicks#hicks#hicks (die uhrzeit,du entschuldigst?#hicks) und riechen tut es auch net komisch.

glg moni und luca

Beitrag von sternchen190881 25.09.06 - 23:42 Uhr

Hi,

Welche Marke unsere hat, kann ich grad nicht sagen. War bei Real im Angebot.

Man soll Wasser aber grundsätzlich nur bsi zu 12 Stunden in der Kanne warmhalten. Danach lieber neues verwenden.

Wir haben bei unserer keine Probleme mit dem Geruch etc.
Sie fasst 0,5 l, und somit machen wir eh regelmäßig neues Wasser.

Wenn ich Zeit habe, das Fläschchen zu machen (also wenn unser Kleiner noch nicht brüllt), dann koche ich frisches Wasser ab, und lasse es abkühlen. Das Wasser aus der Thermoskanne nehme ich dann nur für die Fälle, wo es schnell gehen muss, oder für unterwegs.

Lieben Gruß.
Sunny

Beitrag von sarlessa 25.09.06 - 23:51 Uhr

Hallo Nicole,

es geht nix über Tefal.

Ich habe bei einem Kind 3 billige Thermoskannen durch, bis ich (endlich) zu Tefal kam...

Ist zwar etwas teurer, aber billig kauft doppelt.

Es paßt 1 l rein, und das Wasser bleibt lange heiß/ warm.
Über 24 Stunden bestimmt.
WAr bei den billigen auch nicht der Fall.

Es waren Thermoskannen dieser Art:
http://cgi.ebay.de/EDELSTAHL-THERMOSKANNE-1-LITER-THERMOSFLASCHE-NEU-OVP_W0QQitemZ330032347473QQihZ014QQcategoryZ65972QQrdZ1QQcmdZViewItem

Und wie gesagt, jetzt bin ich auch zufrieden :-)


LG

Hella

Beitrag von scrub 26.09.06 - 00:15 Uhr

Wozu eine Thermoskanne?

Wir füllen entsprechend rechtzeitig (z.B. morgens für die Abendflasche und abends für die Morgenflasche) in die Flasche 145 ml frisch abgekochtes Wasser und die Flasche wird sofort verschlossen. Es kühlt von allein ab auf Zimmertemperatur. Wenn die Flasche zubereitet wird, wird bis auf 210 ml Gesamtmenge frisch abgekochtes Wasser dazugegeben. Zusammen gibt das ein Gemisch an genau richtiger Wassertemperatur.

Evtl. ist das ja auch für dich eine Lösung?

LG, Jes

Beitrag von ramona2405 26.09.06 - 06:21 Uhr

HI,

ich habe zwei Thermoskannen. Eine für unterwegs da passen 0,5 Liter rein und die habe ich mal im Angebot bei Plus gekauft. Aber da bleibt es nur so 6 Stunden richtig heiß drin, daher nur für unterwegs. Aber praktisch weil sie genau in die Wickeltasche passt.

Für daheim habe ich eine 1 Liter Kanne und die habe ich mal für 8 Euro bei Ikea gekauft und das ist die bisher beste Kanne die ich je hatte. Die hält ewig lang heiß und ich finde die gut......

Also IKEA THERMOSKANNEN SIND GUT UND GÜNSTIG!!!

LG Ramona und Aylin (*18.05.2006)

Beitrag von frido2004 26.09.06 - 08:58 Uhr

hallo nicole

hatte mir am anfang auch ne billige geholt bei kaufhof, wobei ich 10,- euro eigentlich nicht billig finde, sie hatte 0,5 l fassung. nach 4 std war der tee immer kalt und ausgelaufen (tropfenweise) ist sie auch immer, die tasche war ständig nass. nun hatte ich über ne freundin gehört das die von tupperware super wäre und das stimmt!! sie ist zwar teuer für 0,75 l - 25,- euro aber die hat sich gelohnt. koche abends immer tee ab und die reicht für den ganzen tag!!

lg

Beitrag von norddeich 26.09.06 - 08:58 Uhr

Hallo Nicole,

ich nehme die Thermoskanne nur für dann wenn wir unterwegs sind aber sie ist echt top. Sie ist von der Firma reer. Wenn ich heute morgen um 8 Uhr das heiße Wasser darein tue ist es morgen früh immer noch sehr warm, d.h. es ist dann immer noch so warm das ich dann sofort die Flasche damit machen kann (Trinktemperatur).

Liebe Grüße
Melanie

Beitrag von finntours 26.09.06 - 10:37 Uhr

Vielen Lieben Dank für Eure Antworten

Lg Nicole