getestet!!!!! 1 tag vor nmt....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rotehexe25 26.09.06 - 05:36 Uhr

hallo...
habe heute morgen um 3.40uhr mit nen 25er test am es +13, also 1 tag vor nmt leicht positiv getestet...
wie hoch ist die wahrscheinlichkeit das es wohl bleibt???
war übrigens mein erster ÜZ....
wäre um viele erfahrungsberichte und meinungen dankbar...
mfg rotehexe25

Beitrag von mimimax 26.09.06 - 06:09 Uhr

Guten Morgen rotehexe25!

Mit Erfahrungsberichten kann ich dir leider nicht dienen, abe ich denke mal, dass das Ergebnis ein Tag vor NMT schon aussagekräftig ist und du auf jeden Fall #schwanger bist!

Freu mich für dich!

Gruß
Sonja

Beitrag von carmen7119 26.09.06 - 06:50 Uhr

guten morgen :-)
hört sich doch prima an :-)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=112536&user_id=644750

toi toi toi
#klee#pro#klee#pro#klee#pro#klee#pro#klee#pro

#herzlich
carmen#schwanger+seelchen 4+4:-)

Beitrag von witch71 26.09.06 - 07:28 Uhr

Also wenn Du leicht positiv getestet hast, dann bist Du wohl auch leicht schwanger.
Dann sag ich mal #herzlich Glückwunsch! :-D

Beitrag von babywunsch2008 26.09.06 - 11:59 Uhr

...Hallöchen....
also leicht schwanger oder bisschen schwanger gibt es nicht....ich habe das Hormon bei meiner ersten Schwangerschaft auch erst nur leicht gehabt (daher auch der helle Strich)....aber egal wie hell/dünn/leicht der Strich ist.....wenn er da ist ist er da und das ist dann schwanger.....

Also herzlichen Glückwunsch schon mal.....#blume

Würde jetzt bisschen abwarten und einen Termin beim FA machen....der sieht dann ob alles ok ist....