CTG unsere Maus war so unruhig normal???????????????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausmissi 26.09.06 - 06:42 Uhr

Guten morgen

wir waren gestern beim CTG das erste mal. Unsere Kleine Maus war so unruhig das man kaum die ganze 15 Minuten die Herztöne gehört hat. Einmal wars da fünf minuten später war sie schon wieder wo anders.
Die Ärztin sagte das ist ein sehr lebhaftes Kind. Hoffentlich ist alles in Ordnung.

Kennt ihr das auch??????????

Danke
mausmissi

Beitrag von ottilie 26.09.06 - 06:47 Uhr

hallo,

bei unserem ersten CTG war der kleine auch ganz unruhig. er hat sich ständig hin und her bewegt, so dass auch die herztöne ab und zu bis 170 hochgegangen sind. Das war eine geräuschkulisse. aber lt. FÄ wäre alles ok. Beim 2. und 3. Mal war er schon viel ruhiger.
Mach dir keine Sorgen. lieber ein lebhaftes kind (wenns auch manchmal weh tut#schock) als ein kind was du garnicht spürst.

schöne Restschwangerschaft

LG Ottilie (33. SSW)

Beitrag von ramona2405 26.09.06 - 06:55 Uhr

HI,

mach dir keine Sorgen dass ist völlig normal. gerade bei den ersten CTG´s wanders sie hin und her so dass jedes Mal die Herztöne weg sind, weil sie einfach noch mehr platzt haben als wie zum Schluss der SS.

Babys haben ihre Zeiten wo sie aktiv sind und wann nicht musst mal drauf achten. Meine Maus war immer abends sehr aktib und morgens war sie ganz ruhig.

Die Herztöne sind i.O. auch wenn sie mal auf 170 oder 180 hoch gehen denn dann bewegen sie sich meistens und ist somit ein Zeichen dass es ihnen gut geht. Wenn sie mal länger unter 120 sind dann sollte man näher hinschauen.

Also alles i.O. freui dich auf das nächste CTG, ich habe sie immer per MP3 Player aufgenommen und heute lässt sich Aylin immer gut damit beruhigen.

LG Ramona und Aylin (*18.05.2006)

Beitrag von bine8878 26.09.06 - 10:31 Uhr

Hallo,

bei mir war´s genauso. Ich hatte vor einer Woche mein erstes CTG und unser Wurmi hat so rumgezappelt, dass die Helferin es mit dem Schallkopf förmlich gejagt hat ;-)
Ich bekam einen Schalter in die Hand, den ich drücken sollte, wenn ich Kindsbewegungen spüre. Ich hätte das Ding eigentlich gedrückt lassen können #freu Es gab ganz gezielte Tritte gegen den Schallkopf! Die Herztöne schwankten auch, aber das war alles normal. Die Helferin meinte auch noch, das sei ein sehr aktives Kind und hatte teilweise Angst um ihre Boxen, weil die Tritte so heftig waren. :-)

Mach dir keine Sorgen.

LG Bine +#baby Wurmi 23. SSW