Runterfahren des PC's/ Windows XP. Welche Einstellung?

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von jenaju 26.09.06 - 06:46 Uhr

Hi,

Oh Mann. Wenn ich versuche meinen PC runter zu fahren, dann geht das auch. Aber es sieht nicht so aus, wie es mal aussah. Eher der Stil vom Windows 98/ME oder so. Jedenfalls ist der Stil sehr alt. Und ich brings nimmer weg.

(Neustart/Herunterfahren /Standby)

Weiß irgendjemand von Euch Rat?

Beitrag von nyiri 26.09.06 - 07:22 Uhr

Geh mal Systemsteuerung ---> System ---> Erweitert ---> Systemleistung...

Dort kann man nämlich den Rechner bedingt optimieren, z.B. auf optimale Leistung oder optimale Darstellung. Ich habe meinen XP-Rechner z.B. auf optimale Leistung eingestellt und damit auch das XP-Design (was ja nur optische Spielerei ist) komplett ausgeklinkt. Auch die An- und Abmeldeseite (da bei mir passwortgeschützt) entspricht tatsächlich eher dem 98er bzw. Millenium-Design.

Wenn Du wieder auf "Optimale Darstellung" oder "Optimale Einstellungen automatisch anpassen" gehst. dürfte alles wieder beim alten sein. Ansonsten müsstest Du halt manuell konfigurieren...

Beitrag von malawia 26.09.06 - 07:27 Uhr

Geh mal auf Start---Einstellungen---Systemsteuerung---Benutzerkonten
Dort auf "Art der Benutzeranmeldung ändern" und schau ob dort ein Haken bei "Willkommensseite verwenden" und schnelle Benutzerumschaltung verwenden" jeweils ein Haken ist. Wenn nein, dann bitte Haken setzen und Optionen übernehmen.

Beitrag von nyiri 26.09.06 - 07:32 Uhr

Genau das habe ich anfangs auch vermutet, aber sie schrieb eben nur von der Abmeldung. Na mal sehen, woran es letztendlich lag... #freu

Beitrag von jenaju 26.09.06 - 08:35 Uhr

Hallo, leider hilft das alles auch nix.

Es ist nur beim Abmelden das kleine fenster. Das ist etwas genauer jetzt. Vielleicht hat jetzt einer einen TIP?

Beitrag von malawia 26.09.06 - 08:50 Uhr

Leg dir doch mal hier bei Urbia eine Visitenkarte an und leg dort einen Screenshot ab.

Um ein Bild davon zu bekommen, einfach wenn du das kleine Fenster hast auf die Taste "Druck" auf deiner Tastatur drücken. Nicht wundern wenn nichts passiert, dass ist ok. Nun gehst du auf Start ---- Programme --- Zubehör --- Paint und drückst einfach die Tasten Strg + V gleichzeitig und der Screenshot fügt sich ein. Dann Datei --- Speichern unter. Als Dateityp .jpg auswählen und dann Dateiname eingeben, Speicherort auswählen und Speichern. Das Bild verkleinern so, dass es in die Visitenkarte passt und mal da rein machen.

Beitrag von jenaju 26.09.06 - 12:05 Uhr

Hallo malawia!

Hab das Bild jetzt in der VK gespeichert! Ich hoffe das man es erkennen kann!

Beitrag von malawia 26.09.06 - 13:50 Uhr

Start---Einstellungen---Systemsteuerung---Benutzerkonten
Dort auf "Art der Benutzeranmeldung ändern" und schau ob dort ein Haken bei "Willkommensseite verwenden" und schnelle Benutzerumschaltung verwenden" jeweils ein Haken ist. Wenn nein, dann bitte Haken setzen und Optionen übernehmen.

Was ist denn damit? Wenn ich bei mir den Haken raus nehme und auf Optionen übernehmen klicke und dann auf Start --- Computer ausschalten habe ich dieselbe Ansicht wie du auf dem Bild in der Visitenkarte. Mache ich die Haken wieder rein und wieder Optionen übernehmen, dann ist es wieder normal.

Beitrag von jenaju 26.09.06 - 14:01 Uhr

Da ist gar kein "Haken drin" ich seh zwar die Kästchen, kann aber nix anklicken. Da öffnet sich erneut ein Fenster mit folgendem Inhalt:Die Willkommensseite und die schnelle Benutzerumschaltung wurdén durch die Client Services für NetWare deaktiviert. Sie müssen die Client Servicesw für NetWare deinstallieren um diese funktion wieder herzustellen.

Leider bin ich damit total überfordert....#schwitz
Kannst Du mir dabei vielleicht behilflich sein?

Beitrag von malawia 26.09.06 - 14:53 Uhr

Mach mal folgendes:

Start --- Einstellungen --- Netzwerkverbindungen und klicke mit der rechten Maustaste deine LAN-Verbindung an und gehe auf Eigenschaften.
Auf dem Reiter Allgemein, deaktiviere/deinstalliere "Client Service für NetWare" oder mach wenigstens den Haken bei "IPX/SPX/NETBIOS-Kompatibles Transportprotokoll" weg.

Dann schau mal ob das mit den Haken bei Willkommensseite usw. wieder geht.
Evtl. musst du auch einmal nach der Änderung in den Netzwerkverbindungen den PC neustarten.

Beitrag von jenaju 27.09.06 - 06:13 Uhr

Hallo malawia,

hab alles ausprobiert. Funktioniert leider auch nicht! #heul

Beitrag von malawia 27.09.06 - 09:04 Uhr

1. Schau mal in der Systemsteuerung unter Software ob sich da etwas von Netware befindet und deinstalliere es.

2. Rechte Maustaste auf Arbeitsplatz --- Verwalten --- Dienste und Anwendungen --- Dienste
Dort mal schauen ob da ein Eintrag von Netware ist und den falls er gestartet ist mit der rechten Maustaste "Beenden", dann nochmal rechte Maustaste auf Eigenschaften und Starttyp auf Deaktiviert setzen, dann übernehmen und Ok. Sollte der Dienst nicht gestartet sein, dann nur den Starttyp ändern.

Wenn du dir nicht sicher bist ob es der richtige Eintrag ist, den du deaktivierst oder nicht weißt welcher, dann kannst du ja mal die Liste hier posten bzw. den Eintrag bei dem du dir nicht sicher bist. Bitte nichts anderes deaktiveren oder ändern, da es sonst Probleme geben könnte.

Beitrag von jenaju 27.09.06 - 12:33 Uhr

Also in meiner Software finde ich nichts mit Netware.

Auch unter Arbeitsplatz kann ich nichts finden. Kann es sein, das das dann auf Deutsch geschrieben ist? Oder eine andere Bezeichnung? Ich find das schon komisch, bisher ist jeder an diesem Problem gescheitert. #gruebel

Beitrag von malawia 27.09.06 - 13:57 Uhr

Nein, eigentlich nicht. Wozu habt ihr eigentlich Netware installiert? Auf einem Privat-PC braucht man das eher nicht.

Das zu deinstallieren ist nicht einfach und klappt auch bei anderen Leuten nicht so wirklich. Da hilft wohl nur die Radikal-Methode, Daten sichern, Festplatte formatieren, Windows neu aufspielen und nicht mehr das Netware zu installieren.

Beitrag von jenaju 27.09.06 - 20:13 Uhr

Hallo,

möchte mich für deine Hilfe bedanken! #danke

Ich hab's jetzt doch noch hinbekommen! #schwitz#cool#huepf

Danke nochmals, für deine Mühe!

LG jenaju