Ändert sich die Trinkmenge bei Umstellung von Pre auf 1er?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sommersprossi 26.09.06 - 08:55 Uhr

hallo,

ich habe gestern die erste mahlzeit durch 1 er ersetzt. geb ich ihr denn da jetzt die gleiche menge wie von der pre? oder weniger, weil es ja mehr sättigt?
sie hat von der pre so 6-8 mal 120ml getrunken.
würde aber gerne wieder auf 6 mahlzeiten kommen, sonst bin ich ja nur am fläschchen machen...


danke mal #blume

sommersprossi

Beitrag von lady35 26.09.06 - 09:08 Uhr

Hallo Sommersprossi

Eigentlich müstest du die 1er noch gar nicht geben, da deine kleine nur etwa auf 800-900ml kommt in 24 Stunden. Erst wenn es mehr als 1000ml sind sollte man auf die 1er umstellen. ( aber ok das musst su selber entscheiden)
Kannst Ihr die selbe 120ml Trinkmenge geben wie bei der Pre, ausser sie hat mehr hunger als vorher dann eben etwas mehr.

Gruß Petra+ Angelina ( heute 4 Monate alt)

Beitrag von sommersprossi 26.09.06 - 09:32 Uhr


klar könnte ich ihr auch mehr füttern, aber alles was ich mehr gebe kommt auch wieder raus... sie spuckt sehr viel.
und das ist ein ewiger kreislauf...
deshalb probieren wir das einfach mal

danke nochmal